07.08.2016
tipico Bundesliga, Profis

Hinein ins 318. Duell!

Anpfiff: Es ist Derby-Zeit! Und zwar am kommenden Sonntag: Da gastiert unsere Mannschaft an altbekannter Wirkungsstätte im Ernst-Happel-Stadion, das in der vergangenen Saison noch unsere Übergangsheimat war. Aktuell trägt dort der violette Lokalrivale seine Heimspiele aus, da die Generali Arena in Favoriten umgebaut wird. Der Anpfiff für das 318. Aufeinandertreffen erfolgt um 16:30 Uhr, das Spiel wird auch via SKY, ORF eins und dem SK Rapid-Ticker mitzuverfolgen sein, sofern ihr nicht selbst im Stadion seid!

Ausgangslage: Beide Teams haben ein Europacup-Spiel in den Beinen - die Vorteile liegen aber bei uns, da wir nicht nur zuhause, sondern auch souverän zu einem sicheren 3:0 gegen Torpedo Zhodino kamen. Die Veilchen wiederum stiegen zwar ebenso ins Play Off auf, mussten sich aber auswärts bis ins Elfmeterschießen durchkämpfen - das kostete wohl zusätzliche Kräfte. In der Liga haben sie allerdings noch eine weiße Weste, während wir am letzten Spieltag in Altach Punkte ließen.

Bilanz: Rapid und Austria stehen jeweils vor ihrem 2.900 Meisterschaftsspiel seit der ersten Saison 1911/12. Von den letzten fünf Derbys konnten wir gleich vier für uns entscheiden, darunter die letzte Begegnung, ein 1:0 im Happel-Stadion, welches wir durch ein Goldtor von Tomi gewannen. Die letzten beiden Derbys gewann Rapid ohne Gegentreffer (3:0 bzw. 1:0).

 

Tomi gelang der bislang letzte Derbytreffer für Rapid - es war zugleich ein Goldtor!

Derby-Gesamt-Bilanz: 317 Spiele / 131 S / 71 U / 115 N  - Tore: 595:507
Meisterschafts-Bilanz:  285 Spiele / 120 S / 68 U / 97 N – Tore: 529:431

1. Spiel gegeneinander:  08.09.1911 (4:1 für Rapid auf dem WAC-Platz)
1. Derby im Ernst Happel-Stadion / Praterstadion:  Austria - Rapid 0:2 (02.04.1933)

Höchster Rapid-Sieg im Ernst-Happel-Stadion (Praterstadion): 10:1 (23.08.1942)
Höchster Austria-Sieg im Ernst-Happel-Stadion (Praterstadion): 6:0 (11.10.1969)

Meisterschafts-Bilanz im Ernst-Happel-Stadion (Praterstadion):
122 Spiele / 51 S / 23 U / 48 N / Tore: 229:196

Personalien: Weiter verletzt fallen Matej Jelic und Andreas Kuen aus. Steffen Hofmann stieg in diesen Tagen wieder ins Training ein und arbeitet eifrig an seinem Comeback auf dem Rasen - was gäbe es Schöneres, wenn dieses gleich im Derby gelingt? Neuzugang Giorgi Kvilitaia war am Donnerstag gegen Zhodino nicht nur bereits im Stadion, sondern auch danach beim ersten Training dabei - bevor es aber zu seinem Debüt kommt, wird er noch einige Einheiten mit seinen neuen Mannschaftskollegen benötigen. Thomas Schrammel steht zudem vor seinem 100. Meisterschaftsspiel für Rapid.

tipico Bundesliga, 3. Runde:
FK Austria - SK Rapid
Sonntag, 7. August 2016
Anpfiff: 16:30 Uhr

Der Gästesektor für das Wiener Derby ist mit 2.464 Karten ausverkauft. Danke an alle, die mit dabei sind!

(gub/gp)

48 Spiele: Peter Schöttel
45 Spiele: Michael Konsel, Steffen Hofmann
41 Spiele: Reinhard Kienast
34 Spiele: Hans Krankl
33 Spiele: Heribert Weber
30 Spiele: Helge Payer
29 Spiele: Herbert Feurer
28 Spiele: Franz Wagner
27 Spiele: Egon Pajenk, Johann Pregesbauer, Rene Wagner
...
20 Spiele: u.a. Mario Sonnleitner

21 Tore: Franz Binder
19 Tore: Hans Krankl
17 Tore: Franz Weselik
15 Tore: Eduard Bauer, Robert Dienst
12 Tore: Matthias Kaburek, Steffen Hofmann
11 Tore: Ferdinand Wesely, Robert Körner
10 Tore: Alfred Körner
9 Tore: Zlatko Kranjcar
8 Tore: Josef Uridil, Erich Probst, Jan Age Fjörtoft, Rene Wagner
7 Tore: Richard Kuthan, Leopold Grundwald, Leopold Gernhardt, Gerhard Hanappi, Walter Seitl

Cookie Settings