23.10.2016
Wiener Derby, tipico Bundesliga, Verein

Die Rückkehr von Il Genio nach Hütteldorf

Über 26.000 Zuschauer werden heute live im Allianz Stadion dabei sein, wenn um 16.30 Uhr (live auf ORFeins und Sky Sport Austria) erstmals ein Wiener Derby im neuen Zuhause über die Bühne gehen wird!

Ein ganz besonderer Mann ist als Ehrengast des SK Rapid auf den Rängen mit dabei, nämlich niemand Geringerer als Dejan Savicevic, der von 1999 bis 2001 das grün-weiße Trikot mit der Nummer 10 trug. "Il Genio", wie er aufgrund seiner Ära beim AC Milan (dreimal Meister, Champions-League-Sieger 1994 mit dem legendären 4:0 im Finale vs Barcelona, bei dem er auch ein Traumtor beisteuerte) weltweit genannt wird. Vorher hatte er schon riesige Erfolge bei Roter Stern Belgrad, u.a. einen Europacuptitel im Jahr 1991)!

Viele werden sich noch an den ersten Derby-Auftritt von Dejan Savicevic als Rapid-Spieler erinnern, sorgte er doch am 31. Juli 1999 mit einem Doppelpack bei einem 3:0-Sieg im Ernst-Happel-Stadion für die Vorentscheidung. Wir freuen uns "Il Genio" heute in Hütteldorf begrüßen zu dürfen und dem nunmehrigen Präsidenten des Fußballverbandes seiner Heimat Montenegro auch nachträglich zu seinem 50. Geburtstag (15. September) gratulieren zu können! Möge uns der Besuch eines der besten Fußballer, der je im grün-weißen Trikot zu bewundern war, im 319. Wiener Derby Glück bringen!

So jubelte Dejan Savicevic bei seinem ersten Derby als Rapid-Spieler

Das berühmeteste Tor von "Il Genio" - 3:0 beim Champions-League-Finale zwischen AC Milan und FC Barcelona anno 1994