13.09.2019
Fanzone

Verkehrsinfos im Herbst

Das Allianz Stadion ist mit den Öffis schnell & bequem erreichbar: Ob per Schnellbahn, Bus, Straßenbahn und der U-Bahn U4 seid ihr ganz stressfrei unterwegs. Wusstet ihr etwa, dass eure Rapid-Jahreskarte bei allen Bundesligaheimspielen als Fahrschein zur An- und Abreise in der Kernzone Wien gemäß der jeweils geltenden VOR-Tarifbestimmungen und Wiener Linien Beförderungsbedingungen gilt?

Aktuelle Verkehrsinfos

Über Bauarbeiten, Störungen und sonstige Ausfälle der U-Bahn U4 oder Schnellbahn S50 seid ihr stets hier auf der Homepage der Wiener Linien und beim Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) bestens informiert. Aktuell sollten euch alle Linien, die euch nach Hütteldorf bringen, ohne Probleme ans Ziel bringen!

Mit der WESTbahn zu den Heimspielen

Zusätzlich bietet unser Teampartner WESTbahn spezielle Tarife für die An- und Abreise. Das WESTfan-Ticket kann für eine Hin- und Rückfahrt am ausgewählten Heimspieltag des SK Rapid Wien genutzt werden. Es ist am ausgewählten Spieltag gültig und verfällt anschließend. Alle Infos zu den Tickets, Abfahrtszeiten und Haltestellen findet ihr unter westbahn.at/skrapid.

Für die Anreise zum Cup-Spiel gegen RB Salzburg empfehlen wir die regulären Züge 923 (an Wien Hütteldorf 18:10 Uhr), 925 (an Wien Hütteldorf 19:10 Uhr) oder 927 (an Wien Hütteldorf 20:10 Uhr). Diese drei Züge halten in Tullnerfeld um 18:02 Uhr, 19:02 Uhr und 20:02 Uhr. 

Die Rückreise erfolgt mit einem Sonderzug von Wien Hütteldorf ab 23:05 Uhr. Sollte es zu einer Verlängerung oder einem Elfmeterschießen kommen, so fährt der Sonderzug entsprechend später ab.

Mit dem Auto oder UBER

Wer mit dem PKW anreist, für den gibt es Parkmöglichkeiten im P&R Hütteldorf. Beachtet bitte, dass dieses schnell gefüllt ist! Bequem ist deshalb auch die Anreise mit unserem Teampartner UBER, der einen speziellen Pick-up-Point vor der SK Rapid Garage (Keißlergasse) hat, mit dem ihr schnell und einfach das richtige Fahrzeug findet. 

Wir wünschen euch eine gute Fahrt!

Cookie Settings