07.11.2019
Special Needs Team

SNT zu Gast beim ASK Loosdorf

Ein Event der besonderen Art fand am Nationalfeiertag im Sportzentrum Loosdorf statt. Unser grün-weißes Special Needs Team war dabei mit rund 30 Spielern und drei Trainern zu Gast beim ansässigen Fußballverein, dem ASK Loosdorf.

In Kooperation mit der Marktgemeinde Loosdorf veranstaltete der ASK einen Fußball-Tag ganz im Zeichen des „Miteinanders“. Den Anfang machte am Vormittag eine gemeinsame Trainingseinheit unseres Specials Needs Teams und den Nachwuchskickern des ASK: „Dieses gemeinsame Training mit Sportlern mit Behinderungen war für unsere Kids eine gute und wichtige Erfahrung. Es war schön zu sehen, mit welchem Eifer alle dabei waren“, betont ASK-Präsident Harald Froschauer den positiven Effekt des Events.

Das absolute Highlight waren die beiden Testspiele am Nachmittag.

Zum großen Showdown kam es dann am Nachmittag. Aufgeteilt auf zwei Mannschaften duellierten sich zunächst unsere Kicker aus Leidenschaft mit der Damenmannschaft und im Anschluss mit der Kampfmannschaft des ASK Loosdorf. Vor zahlreich erschienen Zuseher wurde so dem Grundgedanken des Fußballtags nachgekommen und neben vielen schönen Toren bekam man vor allem Emotionen, Leidenschaft und Zusammenhalt zu sehen: „Und das Schöne an dem Ganzen war, dass die Ergebnisse an diesem Nachmittag völlig zweitrangig waren“, sah auch ASK-Obmann Andreas Unger den Sinn der Sache völlig erfüllt.

 Abgerundet wurde dieser besondere Tag mit einer großen Tombola, bei der der gesamte Reinerlös den Sozialfonds der Marktgemeinde Loosdorf zu Gute kam. „Dieser Tag war wieder einmal ein wunderbares Beispiel dafür, wie gut in Loosdorf die Zusammenarbeit der Gemeinde mit ihren Vereinen funktioniert. Ein großes Danke dem ASK und allen Freiwilligen, die diesen Tag ermöglicht haben“, war Bürgermeister Thomas Vasku begeistert von diesem besonderen Sporttag.

Fotos: ASK Loosdorf