Open In App
08.06.2021
2. Liga, Rapid II

Fallmann bleibt beim SK Rapid

Mit der Verlängerung des auslaufenden Vertrags von Pascal Fallmann nimmt der Kader für die kommende Zweiligasaison von Rapid II weiter Formen an. Der eingeschlagene Weg mit jungen, talentierten Spielern in der zweiten Mannschaft des SK Rapid wird auch damit einmal mehr bestätigt. Nach seiner langen Verletzungspause soll der 17-Jährige ab Sommer ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Saison in der 2. Liga werden.

Seit der U9 trägt Pascal Fallmann das grün-weiße Trikot. In Hütteldorf durchlief er den gesamten Nachwuchs-, sowie Akademiebetrieb und war vom Beginn an für die Premiere von Rapid II in der 2. Liga eingeplant. Ein Knorpelschaden im linken Knie, den er sich im Training zuzog, setzte ihn leider über acht Monate außer Gefecht. Mit damals 16 Jahren kam er daher nur in den ersten beiden Zweitligaspielen gegen den FC Liefering und die Juniors OÖ für Rapid II zum Einsatz. In der vorletzten Runde der ÖFB-Jugendliga gab der Niederösterreicher sein langersehntes Comeback. Beim 8:0-Sieg der U18 Akademie des SK Rapid gegen die Akademie des LASK stand er 60 Minuten am Platz. Am folgenden Wochenende beackerte der Mentalitätsspieler im Saisonabschluss der U18 ÖFB-Jugendliga die rechte Seite sogar schon über die volle Distanz. Pascal Fallmann verkörpert die Rolle eines modernen Außenverteidigers, der offensiv, wie defensiv seine Qualitäten besitzt. Seit er in der Akademie beim SK Rapid ist, geht das grün-weiße Nachwuchstalent in die Kooperations-Handelsschule Wien Pernerstorfergasse, wo sein Abschluss in diesem Sommer geplant ist. Für die österreichischen Nachwuchsnationalteams ist der 17-Jährige seit der U15 immer mit dabei. Pascal Fallmann ist nicht nur unumstrittene Stammkraft beim ÖFB, sondern zählt als Projekt-12-Spieler österreichweit zu den talentiertesten Nachwuchshoffnungen in seinem Jahrgang.

„Ich freue mich sehr weiter bei meinem Herzensverein, dem SK Rapid bleiben zu dürfen. Ich habe hier das Fußballspielen gelernt und mit der Vertragsverlängerung habe ich den nächsten Schritt in die richtige Richtung gemacht. Ein großes Dankeschön gilt auch dem Verein und alle Verantwortlichen für das Vertrauen nach meiner schweren Knieverletzung. Ich kann es kaum erwarten, hoffentlich wieder vor Fans im Allianz Stadion auflaufen zu dürfen."
Pascal Fallmann zu seiner Vertragsverlängerung

Geschäftsführer Sport Zoran Barisic: „Pascal Fallmann trägt das Rapid Gen in sich. Trotz seiner Verletzung war er bei nahezu jedem Auswärtsspiel von Rapid II dabei, er lebt diesen Verein. Bleibt er gesund, dann wird er seine nächsten großen Entwicklungsschritte beim SK Rapid machen. Von seinen Anlagen sind wir überzeugt, obwohl er noch sehr jung ist, wird er ein wichtiger Baustein in unserer zweiten Mannschaft sein.“

Sportlicher Leiter Rapid II, Akademie, Nachwuchs Willi Schuldes: „Es freut uns sehr, dass Pascal Fallmann nach seiner Verletzung endlich wieder fit ist und die gesamte Sommervorbereitung absolvieren kann. Mit 17 Jahren ist er schon ein nahezu kompletter Spieler, der sowohl offensiv als auch defensiv große Qualitäten aufweist. Es ist ihm zu wünschen, dass er verletzungsfrei bleibt und sich zukünftig auch derartig weiterentwickelt.“


Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 1 +2 3
2. TSV Hartberg 1 +2 3
3. SV Ried 1 +1 3
4. LASK 1 +1 3
5. Wolfsberger AC 1 0 1
5. FC Admira 1 0 1
7. WSG Tirol 1 0 1
7. SK Austria Klagenfurt 1 0 1
9. FK Austria Wien 1 -1 0
10. SCR Altach 1 -1 0
11. SK Sturm Graz 1 -2 0
12. SK Rapid 1 -2 0

WIEN IST UNSERE STADT!

UNSER AWAY 2021/22

Cookie Settings