Open In App
16.07.2021
Profis, Spielbericht, ÖFB Cup

Deutlicher Auftakt in den ÖFB-Cup: 6:0 Erfolg über die Wr. Viktoria

Mit dem heutigen Cup-Spiel gegen die Wiener Viktoria erfolgte offiziell der Startschuss in die Saison 2021/22. Die Rückkehr der Fans wurde nicht nur auf den Rängen gefeiert, nein, auch die Mannschaft trug ihren Teil zu diesem besonderen Tag bei.

Bereits in der Anfangsphase verwandelte Ercan Kara trocken und gekonnt vom Elfmeterpunkt zur 1:0 Führung (9.). Der Regionalligist aus Meidling musste zunächst den frühen Rückstand verkraften und anschließend auch noch einen Platzverweis nach wiederholtem Foulspiel. Noch vor der Pause erhöhten die Grün-Weißen durch den heutigen Kapitän Maxi Hofmann auf 2:0 (41.) 

Christoph Knasmüllner avancierte zum Man of the Match.

Torspektakel in Hälfte zwei

Den Anfang einer torreichen zweiten Spielhälfte machte der zur Pause eingewechselte Srdjan Grahovac, nach einem soliden Abschluss von der Strafraumgrenze – 3:0 (59.). Nur zwei Minuten später war es Christoph Knasmüllner, der mit unheimlich viel Gefühl in seinem rechten Fuß nach einem direkt verwandelten Freistoß auf 4:0 erhöhte (61.). (Anm: Nachträglich wurde dieses Tor vom Schiedsrichter als Eigentor gewertet). Es folgte ein Doppelpack unserer neuen Nummer 8, nach schöner Vorarbeit von Debütant Jonas Auer, hatte Knasmüllner leichtes Spiel – 5:0 (66.). Für den Schlusspunkt sorgte ein weiterer Debütant am heutigen Abend: Marco Grüll hatte das Selbstvertrauen, um in der 89. Minute einen weiteren Elfmeter platziert zu verwandeln – 6:0! Aus. Schluss. Vorbei. Damit steigen wir souverän in die nächste Runde im UNIQA ÖFB-Cup auf – Bravo, Rapid! Und der größte Dank, gilt Euch, für die Unterstützung und die lang vermisste lautstarke Unterstützung über 90 Minuten – ihr seid der Wahnsinn! 

Fotos: GEPA

1.Runde UNIQA ÖFB-Cup
SK Rapid - Wiener Viktoria 6:0 (2:0)
Allianz Stadion

Aufstellung:

Strebinger – Stojkovic (61. Sulzbacher), Hofmann ©, Wimmer, Ullmann (61. Auer) – Petrovic, Knasmüllner – Schick, Fountas (46. Grüll), Arase (46. Grahovac) - Kara (73. Strunz)

Tore:

1:0 Kara (9.), 2:0 Hofmann (40.), 3:0 Grahovac (58.), 4:0 Arnberger (61.; ET)*, 5:0 Knasmüllner (66.), 6:0 Grüll (89.)
* Der Freistoßtreffer von Knasmüllner wurde offiziell als Eigentor des Viktoria-Keepers gewertet!

Die Stimmen nach dem Spiel

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Die Pressekonferenz nach dem Spiel

Dieses Video enthält Produktplatzierungen
Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 9 +19 27
2. SK Sturm Graz 8 +11 17
3. SK Austria Klagenfurt 9 -1 12
4. SV Ried 9 -8 12
5. Wolfsberger AC 9 -6 9
6. TSV Hartberg 8 +1 9
7. SCR Altach 9 -6 9
8. FC Admira 8 0 9
9. FK Austria Wien 8 0 8
10. SK Rapid 8 0 8
11. WSG Tirol 9 -6 8
12. LASK 8 -4 7

WIEN IST UNSERE STADT!

UNSER AWAY 2021/22

Cookie Settings