Open In App
02.09.2021
U15 VARTA Turnier, Nachwuchs

Anpfiff zum 9. int. SK Rapid U15 VARTA-Turnier

Morgen ist es wieder soweit, die 9. Auflage des internationalen. SK Rapid U15 VARTA-Turniers startet in Wien, Hütteldorf. Unter der Patronanz von Carsten Jancker wurde diese Turnierplattform erstmals 2013 im ehemaligen Gerhard-Hanappi-Stadion ausgetragen. Gemeinsam mit vielen anderen Verantwortlichen im Verein wurde eine Dreitagesveranstaltung auf die Beine gestellt, dessen Ziel der internationale Vergleich auf höchstem Niveau ist. Seither folgen namhafte Großklubs der jährlichen Einladung und sind so Garanten für spannende Spiele, tolle Paraden und eine Vielzahl an Toren!

Zusammen mit der VARTA AG, die als starker Partner des SK Rapid großen Wert auf die Entwicklung des grün-weißen Nachwuchs legt, wurde das Turnier zu einer wahren Institution. Die Ergebnisse in den letzten Jahren sprechen für die gute Nachwuchsarbeit des österreichischen Rekordmeisters. In den bisherigen acht Auflagen holten sich die Rapid-Youngsters gleich fünf Mal den Turniersieg.

Spitzenteams in Hütteldorf

Zum Schaulaufen der größten nationalen und internationalen Talente von 3. bis 5. September begrüßt der SK Rapid neben den österreichischen Vertretern Vorjahressieger Sturm Graz, Austria Wien, RB Salzburg und Admira, auch Nachwuchshoffnungen internationaler Spitzenklubs wie Ferencváros Budapest und der beiden UEFA Champions League-Sieger Juventus Turin und FC Barcelona. Mit Shane Kluivert steht wohl einer der klingendsten Namen im Kader der katalanischen U15. Begleitet wird der Nachwuchskicker von seinem Vater Patrick Kluivert, der zuletzt auch das Nationalteam von Curaçao interimistisch betreute. Der ehemaligen niederländischen Fußballstar war zudem auch zwei Jahre als Leiter von La Masia, dem Nachwuchszentrum des FC Barcelona, tätig.

Turnierbeginn ist am Freitagnachmittag. Jede teilnehmende Mannschaft absolviert an diesem Tag ihr erstes Gruppenspiel. Den Auftakt machen Admira und Salzburg, gefolgt vom Duell des Gastgebers gegen Ferencváros Budapest. Das Aufeinandertreffen des SK Sturm Graz mit Juventus Turin wir die vorletzte Partie sein. Den Abschluss machen Austria Wien und der FC Barcelona. Am nachfolgenden Tag stehen die letzten beiden Partien in der Gruppenphase am Programm. Der Fußballsamstag startet mit dem Wr. Derby um 10:00 Uhr und endet mit dem Duell des SK Rapid gegen den FC Barcelona um 18:35 Uhr.

„Die Vorfreude auf das Turnier ist riesig. Genau dafür arbeiten wir täglich mit den Jungs, um sich in solchen Momenten mit den besten Teams auch international zu messen. Wir wissen, dass wir in Österreich einen starken Jahrgang 2007 haben, daher werden wir auch gegen große Namen wie den FC Barcelona nicht zurückschrecken und alles geben. Ich denke, wir werden drei Tage lang einen spannenden internationalen Vergleich dank eines stark besetzten Turniers sehen“, führt Florian Forster, Cheftrainer der U15 des SK Rapid, aus.

Am abschließenden Sonntag stehen die Platzierungsspiele und das große Finalspiel im Allianz Stadion mit anschließender Siegerehrung am Programm. Geplantes Ende des dreitägigen int. SK Rapid U15 VARTA-Turniers ist ca. 13:15 Uhr.

Hier finden Sie den detaillierten Spielplan zum Download.

Die beiden U15 Spieler Daniel Mahiya und Paul Ertl mit GF Wirtschaft Christoph Peschek, Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitseigentümer der VARTA AG Michael Tojner, Präsident Martin Bruckner und GF Sport Zoran Barisic.

Tor:

Manuel Fellner 28.01.2007

Antonio Jelicic 13.01.2007

Moritz Troindl 26.09.2007

Verteidigung:

Emirhan Altundag 12.07.2007

Paul Ertl 09.01.2007

Viktor Minic 28.04.2007

Shahram Rashidi 01.01.2007

Eaden Roka 03.09.2007

Mathias Erik Stehrer 09.05.2007

Oliver Volf 31.01.2007

Mittelfeld:

Omar Badarneh 30.04.2007

Daniel Frey 16.05.2007

Daniel Mahiya 02.06.2007

David Martic 07.03.2007

Ensar Music 09.09.2007

Fabian Silber 04.12.2007

Marco Vekillski 30.08.2007

 

Angriff:

Kerem Ayhan 21.03.2007

Jerabek Moritz 05.04.2007

Michael Klimek 09.05.2007

Philipp Moizi 30.05.2007

Vitus Reisenbichler 28.03.2007

Kaan Tesneli 05.01.2007

Internationale Erfahrungen

Martin Hiden, Nachfolger von Steffen Hofmann als Talentemanager des SK Rapid: „Das internationale SK Rapid U15 Varta-Turnier ist für unsere Burschen eine großartige Chance, um sich mit internationalen Spitzenmannschaften wie dem FC Barcelona oder Juventus Turin zu messen. Wir dürfen uns auf ein tolles Turnier mit vielen großen nationalen und internationalen Talenten freuen, bei dem sich jedes Team von seiner besten Seite zeigen wird.“

„Wer seine Karriere ankurbeln möchte, sollte internationale Erfahrungen sammeln – das gilt für die besten Köpfe in der Wirtschaft, aber auch für die größten Talente im Fußball. Das internationale SK Rapid U15 VARTA-Turnier ist einzigartig und hat sich als wichtigste Veranstaltung der europäischen Fußballjugend etabliert. Bei keinem anderen Turnier können sich junge Fußballtalente mit Topteams aus aller Welt messen. Dieses Jahr erwartet die Zuseher mit Juventus Turin und FC Barcelona ein Turnier der Spitzenklasse. Dass sich die VARTA seit Jahren intensiv im Jugendsport engagiert, ist mir persönlich ein wichtiges Anliegen“, betont Michael Tojner, Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitseigentümer der VARTA AG, dessen Herz bekanntlich für Grün-Weiß schlägt.

Die Tochter der Montana Tech Components AG tritt damit zum 8. Mal als Namenssponsor des int. SK Rapid U15-Turniers auf und sichert so das heurige Event als eine der wichtigsten Veranstaltungen der europäischen Fußballjugend.

Ticketinformationen

Für das 9. int. SK Rapid U15 VARTA-Turnier sind kostenlose Tickets online unter www.rapidshop.at, im Fancorner Hütteldorf (14., Gerhard-Hanappi-Platz 1) oder direkt an den Spieltagen vor Ort erhältlich. Aufgrund der derzeit geltenden Personalisierungspflicht gibt es für jeden einzelnen Turniertag separate Tickets. Der Einlass für Medienvertreter und Fans beginnt jeweils eine Stunde vor Turnierbeginn. Selbstverständlich sind die für Wien aufgrund der Corona-Pandemie gültigen 3G-Eintrittsregeln zu befolgen und werden auch streng kontrolliert. Ab dem 1. September gelten in Wien die PCR-Tests bei über 12-Jährigen nur noch für 48 Stunden ab der Probeentnahme, die Antigen-Tests nur noch 24 Stunden.

Bisherige Turniersieger

  • SK Rapid Wien (2019, 2017, 2015, 2014, 2013)
  • SK Sturm Graz (2020)
  • FC Flyeralarm Admira (2018)
  • Lokomotive Moskau (2016)

----------------------------------------------------

9. int. SK Rapid U15 VARTA-Turnier
03.-05. September 2019

Trainingszentrum Allianz Stadion, Hütteldorf


Fotos: Red Ring Shot, FOTObyHOFER

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 11 +21 31
2. SK Sturm Graz 11 +14 23
3. Wolfsberger AC 11 -4 15
4. SK Austria Klagenfurt 11 -1 14
5. SV Ried 11 -9 13
6. TSV Hartberg 11 +1 13
7. FC Admira 11 0 13
8. SK Rapid 11 0 12
9. FK Austria Wien 11 0 12
10. LASK 11 -5 10
11. SCR Altach 11 -8 10
12. WSG Tirol 11 -9 9

WIEN IST UNSERE STADT

WIR FÜR UNS

Unser Leitbild

Cookie Settings