125 JAHRE SK RAPID
  Tagen
  Std
  Min
  Sek
Open In App
30.08.2023
Regionalliga Ost, Rapid II

Stichwort Jugend

Anpfiff

In der 6. Runde der heurigen Regionalliga Ost-Saison kehr Rapid II nach drei Wochenenden wieder ins Körner Trainingszentrum powered by VARTA zurück. Unsere zweite Mannschaft empfängt dort am Freitagabend FCM Traiskirchen - Anpfiff: 19:00 Uhr! Zu sehen gibt es die vollständige Partie auf Fan.at. Aber auch auf unseren sozialen Netzwerken halten wir euch rund um das Spiel auf dem Laufenden.

Blick auf Rapid II

Drei Spiele ohne Niederlage und Moral bewiesen. Das waren die positiven Aspekte beim 2:2 in Ardagger am letzten Wochenende. Unsere zweite Mannschaft erfing sich zweimal von einem Rückstand und nahm am Ende des Tages einen Punkt mit nach Hütteldorf. Das Negative: die Gegentore. Erneut musste Schlussmann Laurenz Orgler zwei Mal hinter sich greifen. Zudem waren es wieder zwei Gegentore nach Standardsituationen. Da herrscht Handlungsbedarf, das sah auch Cheftrainer Stefan Kulovits nach dem Spiel so: „Wir sind daran, trainieren es Woche für Woche intensiv, um uns zu verbessern. Aktuell bekommen wir die Flanken nicht so wegverteidigt, wie wir wollen, das muss in den kommenden Spielen besser werden.“ Personell werden Dominic Vincze nach Krankheit und Tobi Hedl nach Sperre wieder zurückkehren. Neuzugang Mouhamed Gueye (alle Infos) wird aufgrund einer fehlenden Arbeitserlaubnis wohl erst in den kommenden Wochen ein Thema für Rapid II werden. Der endgültige Kader wird sich wohl wieder erst im Laufe des Spieltags zusammensetzen, da es auch vom Aufgebot der Profis im Europacupspiel und deren Rückkehr aus Florenz abhängen wird.

Die Regionalliga Ost

Seit der vergangenen Runde gibt es keine Mannschaft mehr, die ohne Niederlage durch die Saison kommen wird. Mit dem Sieg des kommenden Gegners von Rapid II, FCM Traiskirchen, der viertjüngsten Mannschaft der Liga, gegen Spitzenreiter SV Leobendorf schob sich das Feld in der Vorwoche nochmals enger zusammen. Das Remis in Ardagger bedeutete aber, dass unserer Jung-Rapidler sogar einen Punkt auf den Erstplatzierten gut machen konnten. Während Leobendorf mit zwölf Zählern von der Spitze grüßt, gibt es dahinter ein enges Gedränge. Traiskirchen, Donaufeld und Krems haben jeweils zehn Punkte und der Sport-Club neun. Im Tabellenkeller kommen Mauerwerk und Marchfeld mit jeweils zwei Remis und drei Niederlagen noch nicht wirklich vom Fleck.

Kader- und Vereinsinformationen FCM Traiskirchen

-----------------------------------------------

RLO, 06. Runde

SK Rapid II : FCM Traiskirchen
Freitag, 01.09.2023
Stadion: Körner Trainingszentrum
Anpfiff: 19:00 Uhr 

Fotos: Manfred Szieber