125 JAHRE SK RAPID
  Tagen
  Std
  Min
  Sek
Open In App
27.01.2024
Rapid II

SK Rapid II: Testspielniederlage gegen Amstetten

Bevor es am kommenden Mittwoch in Trainingslager Richtung Süden in die Türkei geht, teste unsere zweite Mannschaft nochmals gegen Zweitligist SKU Amstetten. Wie schon in der Vorwoche gegen Siegendorf, nützte Cheftrainer Jürgen Kerber die Gelegenheit, um wieder zahlreichen Youngsters Einsatzzeit zu geben. Zudem waren die erste am Vortag aus Belek zurückgekehrten Laurenz Orgler und Philipp Wydra bei der Testspielniederlage mit dabei.

Den besseren Start erwischten die jungen Hütteldorfer, die druckvoll begannen und immer wieder über den schnellen Niki Wurmbrand über links Gefahr ausstrahlten. Mit einem Distanzschuss von Kapitän Deinhofer (12.) und einem Abschluss aus kurzer Distanz von Starkl (16.) nach einem Einwurf von der rechten Seite, stellten die Gäste aus am Amstetten binnen weniger Minuten aus dem Nichts die Partie auf den Kopf. Rapid II schien beinahe direkt zurückzukommen. Wurmbrand wurde im Strafraum gelegt, beim fälligen Strafstoß scheiterte Philipp Wydra jedoch am Torhüter (18.). Bei Teams waren vor dem Seitenwechsel noch einmal brandgefährlich. Tobi Hedl konnte im Eins-gegen-Eins den gegnerischen Keeper nicht überwinden (26.). Auf Seiten von Grün-Weiß rettet die Latte bei einem Schussversuch der Gäste aus Strafraumnähe (34).

Geprägt von Zweikämpfen und hoher Intensität war dieses Testspiel.

Die zweite Spielhälfte bot offensiv kaum nennenswerte Aktionen auf beiden Seiten. Die vielen Spielerwechsel machten sich entsprechend bemerkbar. Ebenso bemerkbar machte sich erneut die Effizienz der Niederösterreicher, die im Laufe von Halbzeit zwei auf 0:3 erhöhten (68.) und aus einer Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld, die lang und länger wurde, sogar auf 0:4 stellten (82.). Den Anschlusstreffer in der Schlussphase für Rapid II erzielte Mo Gueye, der eine Hereingabe von Kristaps Grabovskis per Kopf verwertete (85.). 

Fotos: SK Rapid

SK Rapid II – SKU Amstetten 1:4 (0:2)
Trainingsgelände Ernst-Happel-Stadion; Samstag, 27. Jänner 2024

Tore: 0:1 Deinhofer (12.), 0:2 Starkl (16.), 0:3 Monsberger (68.), 0:4 Sulzner (82.), 1:4 Gueye (85.)

SK Rapid II spielte mit: Orgler (60. Göschl) – Roka (60. Doegl), Eggenfellner © (82. Filipovic), Dibon (46.Gröller), Demir (46. Vincze) – Ibrahimoglu (46. Gueye), Softic (60. Szladits), Oda (60. Horak) – Wurmbrand (60. Djezic), Hedl, Wydra (60. Grabovskis):

TERMINE

28. Runde: SK Rapid - SK Sturm

Allianz Stadion
 2024-04-24  20:30

29. Runde: LASK - SK Rapid

Raiffeisen Arena
 2024-04-28  14:30

ÖFB Cup Finale 2024: SK Sturm - SK Rapid

Wörthersee-Stadion Klagenfurt
 2024-05-01  17:00

30. Runde: SK Rapid - RB Salzburg

Allianz Stadion
 2024-05-05  17:00

31. Runde: SK Austria Klagenfurt - SK Rapid

Wörthersee-Stadion
 2024-05-12  17:00