125 JAHRE SK RAPID
  Tagen
  Std
  Min
  Sek
Open In App
15.04.2024
Profis

Update zu Kongolo & Querfeld

Nach einer Magnetresonanz-Untersuchung wurde bei Terence Kongolo, der gestern kurz vor der Pause nach einem Zweikampf ausgewechselt werden musste, keine gravierende Verletzung diagnostiziert. Bei Leopold Querfeld bestätigte sich, dass er an einer Muskelverletzung an der Wade laboriert, die Dauer der Pause hängt vom Heilungsverlauf ab.

Aktuell arbeitet die grün-weiße medizinische Abteilung auf Hochtouren mit den beiden Innenverteidigern. 

Wir wünschen unserer Nummer 15 & unserer Nummer 43 ganz rasche Genesung!

Dieses Video enthält Produktplatzierungen
Dieses Video enthält Produktplatzierungen
Dieses Video enthält Produktplatzierungen