27.11.2019
Verein

Andy Marek: "Danke für die Genesungswünsche!"

Liebe Rapid-Fans,

nach mehr als 27 Jahren werde ich meine Position als Klubservice-Leiter und Stadionsprecher bei meinem Herzensverein beenden und mich zurückziehen. Das habe ich am Montag im Rahmen der OHV 2019 den Vereinsmitgliedern als erstes verkündet und ihr könnt mir glauben, dass es auch für mich ein sehr emotionaler und schwieriger Schritt ist. Aber ich habe mich entschieden, ihn zu treffen.

Jetzt möchte ich mich hier für die mittlerweile schon zahlreichen Postings, Mails und Anrufe, die mich erreicht haben, bedanken. Diese haben mich unglaublich berührt und geben richtig viel Kraft.

Bei vielen Schreiben steht auch die Frage im Raum, wie es mir gesundheitlich geht. Das möchte ich auch hier noch einmal zusammenfassen. Ich habe im September, im Zuge einer Vorsorgeuntersuchung, eine doch heftige Diagnose erhalten. Nach diversen Untersuchungen musste ich mich einer Operation unterziehen. Diese ist gut verlaufen und meine Ärzte haben mir versichert, dass alles wieder gut wird, ich muss nur wesentlich leiser treten und Kräfte sammeln. Das tue ich und es geht von Tag zu Tag besser.

Wie angekündigt, werde ich in den kommenden Wochen die anstehenden Projekte mit Rapid bis Mitte Februar 2020 umsetzen und freue mich, wenn wir uns dabei sehen und hören.

DANKE!!!!

Viele Grün-Weiße Grüße,

euer Andy Marek

Michael Krammer bei der OHV 2019 über Andy Marek

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Andy Marek erklärt seinen Rückzug

Dieses Video enthält Produktplatzierungen
Cookie Settings