Open In App
26.02.2021
Rapid TV, Profis, Bundesliga, Geschichte

Fortsetzung einer einmaligen Heimserie gewünscht!

Wien ist für die SV Ried an und für sich ein guter Boden: Die zwei wohl größten Erfolge der Klubhistorie feierten die Innviertler in der Bundeshauptstadt und zwar die Cupsiege 1998 (im Gerhard-Hanappi-Stadion) und 2011 (im Ernst-Happel-Stadion). Seit ihrem erstmaligen Aufstieg in die höchste österreichische Spielklasse im Jahr 1995 blieben sie aber in der Bundesliga bei ihren Gastspielen beim SK Rapid - egal ob im Gerhard-Hanappi-Stadion, im Ernst-Happel-Stadion oder im Allianz Stadion - sieglos! Und diese Serie beinhaltet nunmehr bereits 40 Spiele, in denen Grün-Weiß 32 Mal die Oberhand behielt und achtmal die Punkte geteilt wurden. "Das ist Bundesliga-Rekord eines Teams gegen ein anderes" vermeldete das Medienteam der Liga in der Vorschau auf die 18. Runde!

Zuletzt gelangen sogar elf Heimsiege in Serie gegen Ried in der Liga (dazu kommt noch ein 2:1 im Cupviertelfinale am 28. Februar 2018 bei klirrender Kälte), mehr Heimsiege in Serie gab es für uns seit Gründung der Bundesliga nur gegen den GAK (18 von Mai 1981 bis Mai 1997)!

Ein einziges Mal fuhren die "Wikinger" jubelnd retour ins Innviertel, am Nationalfeiertag im Jahr 2011 konnten sie sich nämlich in der Verlängerung im Viertelfinale des ÖFB-Cups im St. Hanappi als Titelverteidiger durchsetzen. Doch in der Liga könnte und sollte die Mannschaft um Kapitän Dejan Ljubicic die imposante Serie fortsetzen und das Dutzend Siege in Serie vollmachen. Und damit 41 Heimspiele en suite gegen die SV Ried, die unser erster Pflichtspielgegner im Allianz Stadion war (und damals, im Juli 2016, mit 5:0 vom Rasen gefegt wurden), ungeschlagen bleiben.

Link: Noch mehr Zahlen zum Duell SK Rapid vs Ried

Zum bevorstehenden Duell findet Ihr hier via Rapid TV Stimmen von Dejan Ljubicic, Ercan Kara und Lion Schuster, dem letzten Sonntag sein erstes Tor in der grün-weißen Profimannschaft gelang:

(Artikel wird unterhalb fortgesetzt)

Ljubicic, Kara & Schuster vor dem Duell gegen Ried im Februar 2021

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Alle Pflichtspielduelle gegen die SV Ried seit dem erstmaligen Aufstieg der Innviertler ins Oberhaus mit Heimrecht für den SK Rapid

28.02.18: 2:1 - Rapid-Tore: Joelinton, Kvilitaia - Allianz Stadion; 7.200 Zuschauer (ÖFB-Cup)

11.12.16: 3:1 - Rapid-Tore: Sonnleitner, Kvilitaia (2) - Allianz Stadion; 15.700

23.07.16: 5:0 - Tore: Schösswendter, Schaub, Murg (2), Joelinton - Allianz Stadion; 23.600

05.12.15: 2:1 - Rapid-Tore: Schwab, Schobesberger - Ernst-Happel-Stadion; 12.700

25.07.15: 3:0 - Tore: Kainz, Beric, Schaub - Ernst-Happel-Stadion; 15.100

14.02.15: 3:0 - Tore: Alar (2), Beric (drei Elfmeter, alle vor der Pause, Anm.) - Ernst-Happel-Stadion; 14.000

26.07.14: 1:0 - Tor: Alar - Ernst-Happel-Stadion; 14.200

15.03.14: 1:0 - Tor: Sabitzer - Gerhard-Hanappi-Stadion; 10.200

22.09.13: 2:0 - Tore: Burgstaller, Boyd - Gerhard-Hanappi-Stadion; 11.800

26.05.13: 3:0 - Tore: Schaub (2), Boyd - Gerhard-Hanappi-Stadion; 12.200

01.12.12: 4:3 - Rapid-Tore: Boyd, Alar (3) - Gerhard-Hanappi-Stadion; 11.800

03.03.12: 1:0 - Tor: Pichler - Gerhard-Hanappi-Stadion; 16.200

26.10.11: 1:2 n.V. (1:1) - Rapid-Tor: Drazan - Gerhard-Hanappi-Stadion; 6.500 (ÖFB-Cup)

31.07.11: 0:0 - Gerhard-Hanappi-Stadion; 15.200

06.03.11: 2:0 - Tore: Salihi (2) - Gerhard-Hanappi-Stadion; 14.600

05.12.10: 3:0 - Tore: Patocka, Sonnleitner, Nuhiu - Gerhard-Hanappi-Stadion; 14.800

12.12.09: 2:1 - Rapid-Tore: Katzer, Salihi - Gerhard-Hanappi-Stadion; 15.300

31.10.09: 1:0 - Tor: Katzer - Gerhard-Hanappi-Stadion; 16.300

28.02.09: 1:0 - Tor: Hofmann - Gerhard-Hanappi-Stadion; 16.200

19.09.08: 1:1 - Rapid-Tor: T. Burgstaller (ET) - Gerhard-Hanappi-Stadion; 17.500

27.02.08: 4:0 - Tore: Hoffer, Boskovic, Dober, Eder - Gerhard-Hanappi-Stadion; 13.600

03.11.07: 4:0 - Tore: Bazina, Hofmann, Dober, Hoffer - Gerhard-Hanappi-Stadion; 13.300

29.04.07: 5:2 - Rapid-Tore: Bilic (3), Bazina, Boskovic - Gerhard-Hanappi-Stadion; 15.200

21.10.06: 2:2 - Rapid-Tore: Hoffer, Bilic - Gerhard-Hanappi-Stadion; 11.600

13.05.06: 6:0 - Tore: Kavlak (2), Berger (ET), Akagündüz, Kincl, Dober - Gerhard-Hanappi-Stadion; 12.600

05.11.05: 2:2 - Rapid-Tore: Bejbl, Akagündüz - Gerhard-Hanappi-Stadion; 10.700

10.05.03: 3:2 - Rapid-Tore: Wallner, R. Wagner, Ivanschitz - Gerhard-Hanappi-Stadion; 3.500

11.09.02: 0:0 -Ernst-Happel-Stadion; 6.300

06.04.02: 2:1 - Rapid-Tore: Herzog, Adamski - Gerhard-Hanappi-Stadion; 4.200

23.09.01: 2:0 - Tore: Zingler, Wallner - Gerhard-Hanappi-Stadion; 5.000

31.03.01: 1:1 - Rapid-Tor: R. Wagner - Gerhard-Hanappi-Stadion; 5.200

29.11.00: 2:1 - Rapid-Tore: Wallner, Schwarz - Gerhard-Hanappi-Stadion; 3.200

22.04.00: 1:0 - Tor: R. Wagner - Gerhard-Hanappi-Stadion; 10.000

03.10.99: 5:1 - Rapid-Tore: Savicevic (2), Freund, Schießwald, Wimmer - Gerhard-Hanappi-Stadion; 5.200

22.05.99: 1:0 - Tor: Saler - Gerhard-Hanappi-Stadion; 10.700

20.09.98: 1:1 - Rapid-Tor: Heraf - Gerhard-Hanappi-Stadion; 6.400

11.04.98: 1:0 - Tor: Ratajczyk - Gerhard-Hanappi-Stadion; 6.000

13.09.97: 3:0 - Tore: Stumpf (2), Pürk - Gerhard-Hanappi-Stadion; 6.000

20.05.97: 2:2 - Rapid-Tore: R. Wagner (2) - Gerhard-Hanappi-Stadion; 6.000

16.11.96: 6:0 - Tore: Stöger (2), R. Wagner, Lesiak, Heraf, Kühbauer - Gerhard-Hanappi-Stadion; 7.500

18.05.96: 4:2 - Rapid-Tore: Ivanov, Sliwowski, Barisic, Heraf - Gerhard-Hanappi-Stadion; 10.500

06.10.95: 4:1 - Rapid-Tore: Stumpf, Pivarnik, Hatz, Barisic - Gerhard-Hanappi-Stadion; 7.000

wenn nicht anders angegeben, alle Spiele im Rahmen der Österreichischen Bundesliga:

Die bislang letzten Rapid-Tore im Allianz Stadion gegen Ried

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 11 +21 31
2. SK Sturm Graz 11 +14 23
3. Wolfsberger AC 11 -4 15
4. SK Austria Klagenfurt 11 -1 14
5. SV Ried 11 -9 13
6. TSV Hartberg 11 +1 13
7. FC Admira 11 0 13
8. SK Rapid 11 0 12
9. FK Austria Wien 11 0 12
10. LASK 11 -5 10
11. SCR Altach 11 -8 10
12. WSG Tirol 11 -9 9

WIEN IST UNSERE STADT

WIR FÜR UNS

Unser Leitbild

Cookie Settings