Open In App
25.08.2021
UEFA Europa League Qualifikation, Profis

Finaler Showdown in Saporischschja

Anpfiff:
Der finale Schlagabtausch im Kampf um das Europa League-Ticket steigt am kommenden Donnerstag in Saporischschja. In der sechstgrößten Stadt der Ukraine trägt Zorya Luhansk seit der Saison 2014/15, aufgrund der politischen Situation auf der Halbinsel Krim, ihre Heimspiele aus. In der Slawutytsch-Arena wird deshalb auch das Playoff-Rückspiel am Donnerstag (Anpfiff: 18:30 Uhr MEZ, 19:30 Uhr Ortszeit) ausgetragen. Das Spiel wird live auf ORF 1 übertragen, auch via Ticker in der Rapid-App könnt ihr das Geschehen hautnah mitverfolgen. Über unsere Social-Media-Kanäle halten wir euch den gesamten Tag über auf dem Laufenden.

Ausgangslage:
In der noch jungen internationalen Saison entwickelten die Grün-Weißen bisher eine ganz besondere Heimstärke. Denn alle drei Qualifikationsspiele vor heimischen Publikum konnte Rapid für sich entschieden. So auch das Hinspiel am vergangenen Donnerstag gegen Zorya Luhansk. Wie auch schon gegen Famagusta brachten sich Maxi Hofmann & Co. mit einem 3:0 Hinspielsieg in eine mehr als gute Ausgangssituation für das Rückspiel. Gewarnt ist man dennoch in den grün-weißen Reihen. Die Elf von Viktor Skripnik war über weite Phasen des Spiels ein mehr als ebenbürtiger Gegner, fand gute Möglichkeiten vor und hatte es am Fuß, den Spielverlauf anders zu gestalten. Schlussendlich war es aber die Effizienz und das aufopferungsvolle Defensivverhalten von den Mannen von Cheftrainer Didi Kühbauer, die den Unterschied ausmachten. Dieser beträgt nach dem ersten Aufeinandertreffen nun drei Tore. Liest sich gut und sorgt auch für ein gewisses Selbstvertrauen. Und dennoch darf man nicht zu selbstsicher agieren, noch ist nichts entschieden, mindestens 90-Minuten stehen bevor.

Dass die Ukrainer in der Lage sind ein torreiches Feuerwerk zu zünden, dies stellten sie in der heimischen Liga am Wochenende unter Beweis. Eine Halbestunde reichte Luhansk um gegen Mariupol mit 3:0 in Führung zu gehen, geriet dann aber ins Schwanken und gewann schlussendlich mit viel Mühe noch 4:3. Ein Indiz für die starke Offensivabteilung der Ukrainer, aber zugleich auch dafür, dass sie defensiv Tormöglichkeiten anbieten. Genau auf diese Chancen gilt es am Donnerstagabend zu lauern, sie wie im Hinspiel kaltschnäuzig zu verwerten, dann könnte aus einer guten Ausgangslage eine fixe Teilnahme an der Europa League-Gruppenphase entstehen.

Auf geht’s Rapid kämpfen und siegen! 

Den Schwung aus dem Hinspiel mit ins Rückspiel nehmen.

Bilanz:
Rapid traf im Europacup bisher sechs Mal auf einen Klub aus der Ukraine, dabei gelang nur einmal der Aufstieg (1996 in der Champions League gegen Dynamo Kiew). Acht von insgesamt zwölf Spielen gegen ukrainische Klubs bestritt Rapid gegen Dynamo Kiew. Davon konnte Rapid 3 Spiele gewinnen, 1 Sieg gelang in der Europa League Gruppenphase gegen Metalist Kharkiv (1:0). Auf Zorya Luhansk ist Rapid in der Klubgeschichte bisher noch nie getroffen. Die letzten drei Freundschaftsspiele gegen ukrainische Klubs zwischen 1996 und 2000 gegen Dnjepropetrowsk, Vorskla Poltava und Metalurgs Donezk gingen im Rahmen von Trainingslagern allesamt verloren. Im Allianz Stadion hat Rapid bisher 16 Heimspiele im Europacup bestritten. Davon wurden 9 Spiele gewonnen, 4 Spiele endeten remis und 3 gingen verloren (gegen Trencin, Inter Mailand und Arsenal).

Fotos: GEPA

Bilanz: 13 Spiele / 5 Siege / 2 Remis / 6 Niederlagen: Tore: 20:24     

1 X AUFSTIEG / 3 X AUSGESCHIEDEN / 2 X Gruppenphase (jeweils ausgeschieden).

1985/86: Europacup der Cupsieger, Viertelfinale gegen Dynamo Kiew (damals UdSSR):

05.03.1986: Rapid – Dynamo Kiew               1:4                                

19.03.1986: Dynamo Kiew – Rapid               5:1            AUSGESCHIEDEN

1992/93: UEFA-Cup, 1. Runde gegen Dynamo Kiew:

16.09.1992: Dynamo Kiew – Rapid                1:0

30.09.1992: Rapid – Dynamo Kiew                3:2             AUSGESCHIEDEN

1996/97: Champions League Qualifikation gegen Dynamo Kiew:

07.08.1996: Rapid – Dynamo Kiew                2:0

21.08.1996: Dynamo Kiew - Rapid                 2:4             AUFSTIEG

2012/13: Europa League Gruppenphase gegen Metalist Kharkiv:

04.10.2012: Metalist Kharkiv – Rapid            2:0

06.12.2012: Rapid – Metalist Kharkiv           1:0             AUSGESCHIEDEN

2013/14: Europa League Gruppenphase gegen Dynamo Kiew:

03.10.2013: Rapid – Dynamo Kiew                2:2

12.12.2013: Dynamo Kiew – Rapid                3:1             AUSGESCHIEDEN

2015/16: Champions League Play-off gegen Schachtar Donezk:

19.08.2015: Rapid – Schachtar Donezk         0:1

25.08.2015: Schachtar Donezk – Rapid         2:2             AUSGESCHIEDEN

2021/22: Europa League Play-off gegen Zorya Luhansk:

19.08.2021: Rapid – Zorya Luhansk                 3:0

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 17 +25 42
2. Wolfsberger AC 17 +3 30
3. SK Sturm Graz 17 +8 28
4. SK Austria Klagenfurt 17 +2 25
5. SK Rapid 17 -1 21
6. FK Austria Wien 17 +3 21
7. SV Ried 17 -11 21
8. TSV Hartberg 17 0 20
9. WSG Tirol 17 -5 19
10. LASK 17 -4 17
11. FC Admira 17 -3 16
12. SCR Altach 17 -17 13

WIEN IST UNSERE STADT!

UNSER AWAY 2021/22