Open In App
13.01.2022
ADMIRAL 2. Liga, Rapid II

Neue Gesichter bei Rapid II

Der Trainingsauftakt unserer zweiten Mannschaft verlief ganz nach Plan. Keine positiven Testergebnisse sowie einwandfreie sportmedizinische- und leistungsdiagnostische Untersuchungen in der zweiten Trainingswoche auf der Schmelz machten genauso Freude, wie die motivierten und disziplinierten Trainingsleistungen der grün-weißen Talente. Der Kader ist zwar nicht neu, doch etwas verkleinert, denn zahlreiche Eigenbauspieler dürfen sich aufgrund der guten Leistungen im Herbst aktuell bei Ferdinand Feldhofer in der Wintervorbereitung der Profis zeigen. Ein paar der freien Plätze wurden mit Gesichtern der U18 aufgefüllt: Kapitän Dominic Vincze (alle Infos zur Vertragsunterzeichnung), Mücahit Ibrahimoglu und Felix Nachbagauer waren allesamt schon vereinzelt Trainingsgäste im Herbst und rückten nun fix von der U18 in den Trainingskader von Rapid II auf. 

Nach den freien Tagen endlich wieder den Ball am Fuß zu haben ist großartig. Die ersten Einheiten waren intensiv, aber ich habe gewusst, was mich erwartet“, schildert Müciahit Ibrahimoglu, mit 16 Jahren der jüngste der drei Jungs aus der Akademie. Schon im Herbst feierte der ÖFB Projekt 12-Spieler sein Debüt in der zweiten Liga, ausgerechnet beim Derbysieg gegen die Young Violets. „Ein unvergessliches Erlebnis und ein tolles Spiel“, erinnert er sich zurück. Weniger erfolgreich aber nicht minder erfreulich verlief das Debüt von U18-Kapitän Dominic Vincze, der seine ersten Zweitligaminuten bei der Niederlage in Salzburg bekam. Den gesammelten Erfahrungsschatz möchte der 17-Jährige im Frühjahr ausweiten: „Mein Ziel ist es bei jeder Partie der U18 am Platz zu stehen, aber natürlich hoffe ich auch auf Einsatzzeiten bei Rapid II. Die Vorbereitung hat bislang richtig Spaß gemacht und ich versuche jede Sekunde zu nutzen, um im Erwachsenenfußball anzukommen.“ Dorthin möchte auch Felix Nachbagauer, der im Herbst immer wieder zwischen Rapid II und U18 pendelte. Der junge Niederösterreicher freut sich vor allem, dass die Heimläufe nun vorbei sind und er endlich wieder am Platz stehen darf. „Die Stimmung ist super, es rennt der Schmäh und wir sind top motiviert.“ 

Rapid II-Cheftrainer Stefan Kulovits und Assistenztrainer Patrick Jovanovic.

Frische Luft weht auch auf der Trainerbank. Mit Stefan Kulovits, der zukünftig das Zepter schwingen wird, ist alter Bekannter zurück in Hütteldorf. Er war als aktiver Profispieler elf Saisonen (2002/03 – 2012/13) ein wichtiger Bestandteil der Rapid-Kampfmannschaft (252 Pflichtspiele/6 Tore; Meister 2005 und 2008) und danach bis zu seinem Karriereende beim SV Sandhausen in der 2. Deutschen Bundesliga engagiert. Dort wurde er auch Kapitän und bestritt sein letztes Pflichtspiel am 30. Jänner 2019. Nach seinem Engagement als Co-Trainer des SV Sandhausen war der 38-Jährige von Februar 2021 bis September 2021 gemeinsam mit Gerhard Kleppinger beim deutschen Zweitligisten als Cheftrainer im Einsatz. „Es ist eine tolle Aufgabe für mich und macht großen Spaß mit den Jungs am Platz“, kommentiert der Neo-Chefcoach die ersten Trainingstage und fügt an: „Im Vergleich zu meiner Zeit in Sandhausen ist es aber auch eine Umstellung für mich, da wir hier auch noch Aspekte wie Schule und Lehre in die Vorbereitungsplanung einfließen lassen müssen. Die erste Vorbereitungswoche ist super verlaufen, ich bin sehr gut in das Trainerteam integriert worden und wir freuen uns jetzt auch schon auf die ersten Testspiele.“ Unterstützung bekommt Stefan Kulovits von Patrick Jovanovic, der nach seiner Zeit als hauptverantwortlicher Übungsleiter weiterhin als wertvoller Bestandteil unserer zweiten Mannschaft vorhanden bleibt.

Fotos: GEPA, Red Ring Shots, Vrano Fußballfotograf | Patrick Vranovsky

Vorbereitungsplan Terminübersicht: 

03.01. COVID-19 Testung & Trainingsbeginn

15.01. 11:00 Uhr SK Rapid II - Stripfing (TZ Ernst-Happel-Stadion) - keine Zuschauer erlaubt!

22.01. 13:00 Uhr Györ ETO FC - SK Rapid II (Trainingszentrum Györ)

29.01. 14:00 Uhr SK Rapid II – FC Slovacko II (TZ Ernst-Happel-Stadion)

02.02. Anreise Trainingslager Belek

09.02. Abreise Trainingslager Belek

12.02. Uhrzeit offen SK Rapid II – SKN St. Pölten (Spielort offen)

Nicolas Binder

Denis Bosnjak

Fabian Eggenfellner

Mehmet-Talha Ekiz

Pascal Fallmann

Benjamin Göschl

Mark Habetler

Adrian Hajdari

Tobias Hedl

Mücahit Ibrahimoglu

Jan Kirchmayer

Mustafa Kocyigit

Arben Kokollari

Tunahan Mercan

Felix Nachbagauer

Almir Oda

Laurenz Orgler

Dragoljub Savic

Almer Softic

Aristot Tambwe-Kasengele

Enes Tepecik

Dominc Vincze

Haris Zahirovic

Marvin Zwickl

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 18 +30 45
2. SK Sturm Graz 18 +11 31
3. Wolfsberger AC 18 +3 31
4. SK Austria Klagenfurt 18 -1 25
5. SK Rapid 18 0 24
6. SV Ried 18 -10 24
7. FK Austria Wien 18 +2 21
8. TSV Hartberg 18 0 21
9. LASK 18 -3 20
10. WSG Tirol 18 -10 19
11. FC Admira 18 -4 16
12. SCR Altach 18 -18 13

WIEN IST UNSERE STADT!

UNSER AWAY 2021/22