Maximilian Hofmann

Persönliche Daten

Nummer: 20
Position: Innenverteidiger
Geburtstag: 07.08.1993
Größe: 183 cm
Gewicht: 75 kg
Nationalität: AT

Kurzinfo

Bei Maxi Hofmann gibt es seit Kindesalter nur einen Verein, den SK Rapid. Bereits in jungen Jahren besuchte der Innenverteidiger die Spiele der Hütteldorfer. Nun spielt er selbst in Grün-Weiß. Seit 2013 ist der gebürtige Wiener in der Kampfmannschaft. Hofmann gilt als einer der unangenehmsten Gegenspieler in Zweikämpfen.

Bei Rapid ist Maximilian Hofmann seit 01.07.2013 und sein Vertrag läuft bis 30.06.2022.

Wordrap

Karriereinformationen

Maximilian Hofmann stand kurz vor seinem 10.Geburtstag, als er den großen Wechsel vom SV Wienerberg nach Wien-Hütteldorf vollzog. Der gebürtige Wiener trägt den SK Rapid nicht nur aufgrund seiner Nachwuchszeit in Grün-Weiß schon lange im Herzen. „Maxi“ stammt aus einer Rapidler-Familie und der Innenverteidiger war bereits vor seiner Profizeit stets ein glühender Fan des Vereins. 2011/12 konnte Hofmann in der zweiten Mannschaft des SK Rapid in der Regionalliga Ost Fuß fassen und sich nach und nach für die Kampfmannschaft empfehlen. Schließlich konnte der Innenverteidiger in der Saison 2013/14 sein Bundesligadebüt feiern.

Sein erstes Bundesligaspiel von Beginn an wird Hofmann sicher nie vergessen: Am 4.August 2013 wurde der Abwehrspieler auswärts gegen Sturm Graz schon nach wenigen Minuten aufgrund einer Notbremse unter die Dusche geschickt. Zu allem Überfluss war auch noch der daraufhin fällige Elfer drin – seine Kollegen verhinderten aber allzu schlechte Erinnerungen an diesen Tag, denn Rapid drehte das Spiel zu zehnt und siegte mit 4:2 in Graz-Liebenau. Mittlerweile zählt Hofmann schon zu den arrivierten Verteidigern im Team und ist stets eine willkommene, enorm kampfstarke Alternative.

Am 26. Oktober 2016 führte er die Profimannschaft des SK Rapid erstmals als Kapitän auf das Feld - bei einem 4:0-Auswärtssieg im ÖFB-Cup gegen Blau Weiß Linz!

Cookie Settings