Rapidlauf

AKTUELLE INFO:

Aufgrund der Corona-Krise müssen wir den 9. Rapidlauf (geplant 8. Mai 2020) vorerst einmal verschieben - wir sind bemüht darum, einen möglichen Ersatztermin zu finden und werden diesen so bald wie möglich bekanntgeben.

Die Anmeldemöglichkeiten sind derzeit ausgesetzt - alle bisher angemeldeten Läuferinnen und Läufer werden in den nächsten Wochen über die weitere Vorgehensweise informiert!

Wir bitten um euer Verständnis und halten euch auf dem Laufenden!

Hier findet ihr aber bereits dennoch alle Informationen zum 9. Rapidlauf. Wie gewohnt teilt sich dieser in unterschiedliche Bewerbe:

Bei unseren drei Kinderläufen, je nach Altersklasse gestaffelt, geht es über 900 bzw. 1800 Meter, wo sich die Kleinen ordentlich ins Zeug werfen können. Letztes Jahr haben wir mit insgesamt 744 kleinen Läuferinnen und Läufern so viele Kinder wie noch nie an den Start gebracht - und das in einer Zeit, in der immer weniger junge Menschen laufen gehen. Ob wir diese Zahl heuer toppen können?

HIER JETZT ANMELDEN zum 9. Rapidlauf!

Beim Hauptbewerb, dem Alfred-Körner-Lauf gingen 2019 insgesamt knapp 900 TeilnehmerInnen an den Start - der erste von ihnen, Sieger Martin Pötz überschritt bereits nach nur 17,30 Minuten wieder die Ziellinie. Außerdem bieten wir außerdem einen Teamwettbewerb an, bei dem Gruppen von jeweils 3 Personen teilnehmen können. Die Zeiten der Teammitglieder werden addiert und die drei besten Teams erhalten bei der Siegerehrung Preise. Die Anmeldung zum Teambewerb erfolgt über den normalen Anmeldelink.

Zudem gibt es wieder für Nordic Walking-Begeisterte die Möglichkeit, dabei zu sein. Der Start der Nordic Walker findet gleich anschließend an den Start des Hauptlaufs statt. Anmerkung: Der Nordic Walking-Bewerb wird als Gesamtwertung, männlich und weiblich getrennt, gewertet.

Übrigens: Beim Laufen tut ihr nicht nur euch, sondern auch anderen etwas Gutes. Denn € 5,00 von jeder Startgebühr gehen erneut an das Projekt Kinderzukunft Rapid in Zusammenarbeit mit der Volkshilfe.

Nachbericht: Das war unser 8. Rapidlauf!

Bildergalerie: Impressionen vom 8. Rapidlauf!

 

Die Strecke

  • Start beim VIP-Club des Ernst-Happel-Stadions, Sektor B, Laufrichtung - Alte Meiereistraße - Einbiegen in Hauptallee - ca. 150m vor dem Lusthaus wenden - Hauptallee - Einbiegen Richtung Stadionbad - Einbiegen in das Ernst Happel-Stadion - wieder hinaus - Ziel bei VIP-Club Sektor B.
  • Beim Hauptlauf gibt es einen Teamwettbewerb, wo Gruppen von jeweils drei Personen teilnehmen können. Die Zeiten der Teammitglieder werden addiert und die drei besten Teams erhalten bei der Siegerehrung Preise.
  • Alfred Körner-Lauf: Der klassische, grün-weiße Hauptlauf
  • Setzt ein sichtbares soziales und sportliches Zeichen
  • Start um 19:00 Uhr
  • Streckenlänge: 5,4 km
  • 5 Euro jeder Startgebühr gehen als Spende an das Projekt Kinderzukunft von Rapid und der Volkshilfe
  • Starterpaket + personalisierte Startnummer
  • Alle LäuferInnen können sich bei der Anmeldung unser SK Rapid Tracktop aus unserem offiziellen Fanshop statt um € 55,00 zum Sonderpreis von € 29,95 sichern (Größen S-3XL).
  • Medaillenübergabe + Urkunde als Download

Klasseneinteilung: Männer/Frauen (getrennte Wertung)

  • Jug.M/W        2001 - 2005
  • M/W 20          2000 - 1991
  • M/W 30          1990 - 1981
  • M/W 40          1980 - 1971
  • M/W 50          1970 - 1961
  • M/W 60          1960 - 1951
  • M/W 70          1950 - älter 
  • Alfred Körner-Lauf mit 3-er Team Wertung, Zeiten werden addiert
  • Setzt ein sichtbares soziales und sportliches Zeichen
  • Start um 19:00 Uhr
  • Streckenlänge: 5,4 km
  • 5 Euro jeder Startgebühr gehen als Spende an die Volkshilfe
  • Starterpaket + personalisierte Startnummer
  • Alle LäuferInnen können sich bei der Anmeldung unser SK Rapid Tracktop aus unserem offiziellen Fanshop statt um € 55,00 zum Sonderpreis von € 29,95 sichern (Größen S-3XL).
  • Medaillenübergabe + Urkunde als Download
  • Wieder dabei: Nordic Walking für den guten Zweck!
  • Setzt ein sichtbares soziales und sportliches Zeichen
  • Start um 19:03 Uhr
  • Streckenlänge: 5,4 km
  • 5 Euro jeder Startgebühr gehen als Spende an die Volkshilfe
  • Starterpaket + personalisierte Startnummer
  • Alle LäuferInnen können sich bei der Anmeldung unser SK Rapid Tracktop aus unserem offiziellen Fanshop statt um € 55,00 zum Sonderpreis von € 29,95 sichern (Größen S-3XL).
  • Medaillenübergabe + Urkunde als Download
  • Jahrgänge 2012, 2013, 2014
  • getrennte Wertung für Mädchen und Buben 
  • Start um 17:45 Uhr 
  • Start beim VIP-Club des Ernst-Happel-Stadions/Sektor B – um das Happel-Stadion – Ziel bei VIP-Club Sektor B
  • Streckenlänge: 900 Meter
  • Kostenlose Teilnahme + Starterpaket
  • "Im Ziel": Persönliche Urkunde & Medaillenübergabe 
  • Jahrgänge 2009, 2010, 2011
  • getrennte Wertung für Mädchen und Buben
  • Start um 18:00 Uhr 
  • Start beim VIP-Club des Ernst-Happel-Stadions/Sektor B – um das Happel-Stadion – Ziel bei VIP-Club Sektor B
  • Streckenlänge: 900 Meter
  • Kostenlose Teilnahme + Starterpaket
  • "Im Ziel": Persönliche Urkunde & Medaillenübergabe 
  • Lauf #3: Hier gilt es, zwei Runden um das Happel-Stadion zu absolvieren.
  • Jahrgänge 2006, 2007, 2008
  • getrennte Wertung für Mädchen und Buben
  • Start um 18:15 Uhr 
  • Start beim VIP-Club des Ernst-Happel-Stadions/Sektor B – um das Happel-Stadion – Ziel bei VIP-Club Sektor B
  • Streckenlänge: 1,8 km
  • Kostenlose Teilnahme + Starterpaket
  • "Im Ziel": Persönliche Urkunde & Medaillenübergabe

Es ist uns jedes Jahr eine Freude, den Rapidlauf in den Dienst der guten Sache zu stellen. Auch heuer spenden wir von jedem Teilnehmer 5 Euro der Startgebühr.

Der Rapidlauf 2020 steht neuerlich ganz im Zeichen der "Kinderzukunft Rapid", einem gemeinsamen Projekt zwischen dem SK Rapid und der Volkshilfe. Unter dem Motto „Kinderzukunft Rapid. Die Rapid-Familie hilft!“ verbessern wir die Lebenssituation von armutsbetroffenen und -gefährdeten Kindern und Jugendlichen: Es sollte für jedes Kind selbstverständlich sein, seine Persönlichkeit zu entfalten oder an Aktivitäten im Schul- und Freizeitbereich teilhaben zu können! Nähere Informationen gibt es unter Rapid leben.

Rapidlauf Charity Partner im Rückblick:

2019: Kinderzukunft - die Rapid-Familie hilft

2018: Kinderzukunft - die Rapid-Familie hilft

2017: Volkshilfe

2016: Allianz Lichtblicke

2015: Heartbeat Foundation

2014: Nein zu Krank und Arm

2013: Stiftung Kindertraum 

2012: St. Anna Kinderspital

Anmeldungen sind ab Montag, 2. März auf der Homepage von pentek und im Fancorner des SK Rapid (Gerhard Hanappi Platz 1, 1140 Wien) möglich.

All jene die sich bis einschließlich Sonntag, 3. Mai 2020, 23:59 Uhr, anmelden, bekommen unser Starterpackage und ihre personalisierte Startnummer. Außerdem haben alle Läuferinnen und Läufer die Möglichkeit, das Tracktop SK Rapid (Artikelnummer 5514) aus unserem offiziellen Fanshop statt um € 55,00 zum Sonderpreis von € 29,95 zu erwerben. Erhältlich in den Größen S bis 3XL.

Achtung wichtig! Obwohl für die Kinderläufe keine Startgebühr verrechnet wird, ist ebenfalls eine Anmeldung erforderlich. Bei Anmeldung bis 3. Mai erhalten die jüngsten Läuferinnen und Läufer ebenfalls ein Starterpackage und die personalisierte Startnummer. 

Für Kurzentschlossene sind Nachnennungen möglich:

  • Mittwoch, 6. Mai von 10-18 Uhr im Allianz Stadion (Gerhard Hanappi Platz 1, 1140 Wien)
  • Donnerstag, 7. Mai von 10-18 Uhr im Allianz Stadion (Gerhard Hanappi Platz 1, 1140 Wien)
  • Freitag, 8. Mai ab 10 Uhr bis 15 Uhr im Ernst-Happel-Stadion (Meiereistraße, 1020 Wien) – Lauftag

 Hier sind allerdings keine Starterpackages oder personalisierte Startnummern inkludiert.

Die Startnummern- und Chipausgabe findet wie folgt statt:

  • Mittwoch, 6. Mai von 10-18 Uhr im Allianz Stadion (Gerhard Hanappi Platz 1, 1140 Wien)
  • Donnerstag, 7. Mai von 10-18 Uhr im Allianz Stadion (Gerhard Hanappi Platz 1, 1140 Wien)
  • Freitag, 8. Mai ab 10 Uhr bis 15 Uhr im Ernst-Happel-Stadion (Meiereistraße, 1020 Wien) – Lauftag

Gleichzeitig wird auch das Starterpackage übergeben. Wir bitten um Verständnis, dass die Abholung nur zu den oben genannten Zeiten stattfindet.

Die Zeitmessung erfolgt durch PentekTiming mit Green-Chip. Für die Kinderläufe werden mit den Startnummern unentgeltlich orange Chips ausgegeben, die unmittelbar nach den jeweiligen Läufen wieder abgegeben werden müssen.

Die TeilnehmerInnen am Hauptlauf, die noch keinen eigenen Pentek-Chip besitzen, erhalten bei der Startnummernausgabe gegen € 3,00 Miete einen Leih-Chip. Von den Zeitmessanlagen werden beim RapidLauf ausschließlich, eigene gelbe und für diese Veranstaltung ausgegebene Chips gelesen. Alle anderen und andersfärbigen Chips können nicht verarbeitet werden.

Im Sinne des Umwelt- und Recycling-Gedankens ersuchen wir um freiwillige Retournierung des Chips in einer der im Zielbereich aufgestellten Rückgabestellen!

Gelbe Chips können bei der Startnummernausgabe gegen € 33,00 und weiterhin online über den Shop unter www.pentek-timing.at bestellt werden.

Der 9. Rapidlauf ist Teil des Wiener Laufcups.

Rapid TV: Das war der 8. Rapidlauf

Dieses Video enthält Produktplatzierungen
Cookie Settings