16.08.2019
Bundesliga, Vorschau, Profis, SK Sturm Graz

Nächste Aufgabe: In den Schlager gegen Sturm

Anpfiff: Die vierte Runde der tipico Bundesliga bringt uns wieder ein Auswärtsspiel. Hier geht es für unsere Mannschaft nach Graz zu Sturm, der Anpfiff am Sonntag erfolgt um 17:00 Uhr. Die Partie könnt ihr wie gewohnt, außer vor Ort, via SKY und im SK Rapid-Ticker mitverfolgen.

Ausgangslage: Eine gewisse Erleichterung stellte sich bei uns nach dem vergangenen Samstag ein: Rapid konnte gegen Altach erstmals voll anschreiben, wenn auch das 2:1 knapper wurde, als zunächst gedacht. Nach einem überzeugenden Start wurde es vor allem in der zweiten Halbzeit noch einmal ordentlich unnötig spannend und wir mussten bis zuletzt kämpfen, um die drei Punkte in Hütteldorf zu lassen. Aber: Gewonnen, und jetzt wieder nach vorne schauen! Auch bei Sturm läuft es in dieser neuen Saison noch nicht nach Wunsch: Zwar gewann man in den ersten beiden Partien, nach dem Ausscheiden im Europacup folgte am vergangenen Wochenende aber mit dem 0:1 in Hartberg ein weiterer Rückschlag. 

Bilanz: Acht Mal in Folge blieb unsere Mannschaft in Pflichtspielen gegen Sturm Graz ohne Sieg, ehe das letzte Aufeinandertreffen am 2. Juni 2019 in Graz mit 1:0 gewonnen werden konnte. Dieser Erfolg hatte aber einen bitteren Beigeschmack: Um sich im UEL-Playoff gegen Sturm durchsetzen zu können, hätte es einen höheren Sieg gebraucht. Es war zudem das letzte Saisonspiel in der abgelaufenen Saison. In Graz konnte Rapid vor diesem Erfolg sechs Mal in Folge nicht gewinnen (drei Unentschieden, drei Niederlagen, eine davon nach Verlängerung im Cup-Halbfinale). Davor gab es den letzten Auswärtssieg für uns im Graz am 21. Februar 2016 mit 2:0.

Gesamtbilanz: 204 Spiele / 101 S / 51 U / 52 N – Tore: 382:228
Auswärtsbilanz: 102 Spiele / 32 S / 35 U / 35 N – Tore: 134:130
1. Spiel gegeneinander: 25.10.1942 (4:0 in Graz)

Höchster Sieg: 12:1 (24.09.1950) 
Höchster Auswärtssieg: 4:0 (25.10. 1942 / 09.09.1951 / 10.07.2002) 
Höchste Niederlage: 0:4 (05.04.1975) / 1:5 (15.09.2007)

Personalien: Schon gegen Altach am Wochenende stand Richi Strebinger wieder in unserem Tor - und rettete mit seinen tollen Paraden uns die drei Punkte. Somit ist unser Schlussmann wieder vollständig einsatzbereit, ein Fragezeichen steht indes noch hinter Mario Sonnleitner und Dejan Ljubicic, die sich weiter im Aufbau befinden. Gesperrt ist bei uns niemand, Max Hofmann könnte indes ein Jubiläum feiern: Der Innenverteidiger steht vor seinem 150. Pflichtspiel für Grün-Weiß.

Bundesliga, 4. Runde Grunddurchgang
SK Sturm Graz - SK Rapid 
Sonntag, 18. August 2019
Anpfiff: 17:00 Uhr

Link: Karten-Infos zu den nächsten Spielen!

(gub/gp)

46 Spiele: Peter Schöttel
44 Spiele: Steffen Hofmann
38 Spiele: Michael Konsel
35 Spiele: Reinhard Kienast
32 Spiele: Hans Krankl
30 Spiele: Herbert Feurer
29 Spiele: Heribert Weber, Johann Pregesbauer, Mario Sonnleitner 
28 Spiele: Markus Katzer
27 Spiele: Egon Pajenk, Helge Payer
26 Spiele: Stefan Kulovits
23 Spiele: Werner Walzer
...
17 Spiele: u.a. Stefan Schwab

 

21 Tore: Robert Dienst
17 Tore: Hans Krankl
12 Tore: Steffen Hofmann
11 Tore: Erich Probst 
9 Tore: Jörn Bjerregaard, Johann Riegler
8 Tore: Alfred Körner
...
4 Tore: u.a. Mario Sonnleitner
3 Tore: u.a. Philipp Schobesberger

Umfrage

Gelingt unserer Mannschaft am Sonntag ein Auswärtssieg beim SK Sturm?
Anzahl der Stimmen: 1605
Nein, leider setzt es eine Auswärtsniederlage.
28%
Nein, die Punkte werden geteilt.
18%
Ja,. wir reisen mit drei Punkten nach Hütteldorf retour!
54%

Termine

Testspiel: SK Rapid vs FC Blau Weiß Linz

Trainingszentrum Ernst-Happel-Stadion
 2019-11-15  13:00

Admira Juniors - SK Rapid II

BSFZ Südstadt
 2019-11-15  19:30

15. Runde: SK Rapid vs SK Sturm

Allianz Stadion
 2019-11-24  17:00

Ordentliche Hauptversammlung 2019

Allianz Stadion
 2019-11-25  19:00

16. Runde: LASK vs SK Rapid

Raiffeisen Arena Pasching
 2019-12-01  17:00

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 14 +44 38
2. LASK 14 +21 35
3. Wolfsberger AC 14 +18 27
4. SK Rapid 14 +10 24
5. SK Sturm Graz 14 +7 23
6. TSV Hartberg 14 -1 21
7. FK Austria Wien 14 -8 15
8. SKN St. Pölten 14 -22 13
9. WSG Tirol 14 -15 12
10. SCR Altach 14 -13 10
11. SV Mattersburg 14 -22 10
12. FC Admira 14 -19 9

Unser Leitbild