29.10.2020
UEFA Europa League, Tickets, Corona

Kartenvergabe für das UEL-Heimspiel gegen Dundalk FC

Liebe Rapid-Fans!

Mit den neuerlichen Kapazitätsreduktionen durch Politik und Behörden stehen wir nun vor der Herausforderung, nur mehr 1.500 Fans bei den Heimspielen des SK Rapid begrüßen zu dürfen. Dies schmerzt uns sehr, sowohl, weil es damit erst recht keine Lösung für die Kartenvergabe geben kann, die alle gleichermaßen glücklich stimmt, als auch weil dies für den SK Rapid einen enormen finanziellen Schaden bedeutet.

Wir haben Euch hier bereits informiert, wie wir nun bei unseren Liga-Heimspielen mit den Einschränkungen umgehen und die Kartenvergabe für unsere AbonnentInnen handhaben werden. Nun wollen wir Euch auch in Kenntnis über die Vorgehensweise für den Ticketverkauf im Rahmen der UEFA Europa League Duelle setzen.

Wie bereits beim Heimspiel gegen Arsenal FC werden wir neuerlich auslosen (Details dazu siehe hier): Alle berechtigten AbonnentInnen, die seit 2016 eine Jahreskarte besitzen, gleichzeitig gültiges Mitglied sind und zudem ein Abo Plus haben, hatten ja bereits im Rahmen des Spiels gegen die „Gunners“ die Möglichkeit, ein Verlosungsticket zu buchen. Jene, die bei der ersten internationalen Partie nicht dabei waren, wandern nun wieder in den Lostopf. Die GewinnerInnen werden am Mittwoch, 28. Oktober per E-Mail verständigt. Sie haben dann ab Donnerstag, 29. Oktober 2020 11:00 Uhr, bis Sonntag, 1. November 2020 23:59 Uhr, die Möglichkeit, ihre Karte zu erwerben. Dies ist online unter www.rapidshop.at oder direkt im Fancorner in Hütteldorf (Mo.-Sa. 11:00-18:00 Uhr) möglich.

Sollten Restkarten übrigbleiben – etwa, weil geloste AbonnentInnen beim Heimspiel verhindert sind und daher auf ihr Ticket verzichten – haben AbonnentInnen, die seit 2016 eine Jahreskarte oder aktuell ein Abo Plus haben, am Montag, 2. November 2020, zwischen 11:00 Uhr und 23:59 Uhr die Möglichkeit, ein Ticket zu buchen. Im weiteren Verlauf, solange es Restkarten gibt, haben am Dienstag, 3. November, die aktuellen JahreskartenbesitzerInnen, die gleichzeitig Mitglied sind, die Gelegenheit des Ticketkaufs, am Mittwoch, 4. November, dann die aktuellen AbonnentInnen. Wir können aber nicht garantieren, dass Restkarten in den Verkauf gehen und bitten hier um Euer Verständnis!

Hinsichtlich der Ticketpreise haben wir uns an den Preisen für Top-Spiele in der Bundesliga-Meisterschaft orientiert. Neben der Haupttribüne wird aus organisatorischen Gründen nur unsere Osttribüne geöffnet sein, welche sich in zwei Preiskategorien unterteilt:

Kategorie A:

Vollpreis € 46,00
Ermäßigt € 39,00
Kind € 20,00

Kategorie B:

Vollpreis € 37,00
Ermäßigt € 33,00
Kind € 15,00

Die Auswahl der Plätze bzw. der Preiskategorie ist erst nach der Verlosung bei der endgültigen Buchung möglich.

Weiterhin gelten bei unseren Heimspielen die gängigen Hygienevorschriften. Wichtig: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist während des gesamten Stadionbesuchs verpflichtend!

Wir wissen, dass die derzeitige Situation eine schwierige ist und die Kartenvergabe bei vielen RapidlerInnen großen Unmut auslöst. Auch wir würden gerne wieder einen Schritt in unsere gewohnte Normalität gehen, doch aktuell sind uns die Hände gebunden und müssen wir uns an die bestehenden Vorgaben halten. Deshalb helft bitte mit, haltet euch im Stadion wie auch im privaten Umfeld an sämtliche Maßnahmen und bitte behaltet den SK Rapid im Herzen! Mehr denn je gilt nun: „Wer zusammenhält, gewinnt“!

 

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 8 +18 19
2. LASK 8 +10 17
3. SK Rapid 8 +9 17
4. SK Sturm Graz 7 +6 12
5. SKN St. Pölten 8 +5 11
6. WSG Tirol 8 -2 11
7. Wolfsberger AC 7 -1 9
8. FK Austria Wien 8 -1 9
9. SV Ried 8 -7 9
10. TSV Hartberg 8 -9 7
11. SCR Altach 8 -11 5
12. FC Admira 8 -17 4