Open In App
25.08.2021
Profis, Rapid TV, UEFA Europa League

Gut und wohlbehalten in der Ukraine angekommen

Um 11:00 Uhr ging für unsere Mannschaft heute die Reise zum Rückspiel im Playoff der Qualifikation zur UEFA Europa League Gruppenphase 2021 so richtig los. Mit einem Airbus der Austrian Airlines namens „Steirisches Thermenland“ hob die „Rote Gruppe“ (UEFA-Jargon für Spieler, Trainer, Betreuer, Delegation, Anm.) aus Wien Schwechat gen Osten ab. Knappe zwei Stunden später setzte der Pilot die Maschine sicher am neuen Airport von Saporischschja, der derzeitigen Heimat von Sorja (Zorya) Luhansk, auf. 

Weiter ging es mit zwei Fahrzeugen ins Hotel, das Khortitsa Palace nahe dem Fluss Dnepr im Herzen der Stadt mit rund einer dreiviertel Million Einwohner, wo um 15:30 Uhr Ortszeit (= 14:30 Uhr MESZ) ein spätes Mittagessen gereicht wurde. 

Wie ging es weiter? 24 Stunden vor Spielbeginn, also heute um 19:30 Uhr Ortszeit folgte das Abschlusstraining, kurz davor stand die internationale Pressekonferenz mit Trainer Didi Kühbauer und Kapitän Maximilian Hofmann auf dem Programm. Nachfolgend findet ihr einige Stimmen, sowie die Pressekonferenz und unser Abschlusstraining als Videos auf Rapid TV und weiter unten einige Fotos vom bisherigen Tag!  

Das Match (hier Vorbericht 1 und Vorbericht 2) wird am Donnerstag ab 18:30 Uhr MESZ live in ORF 1 übertragen!

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Das Abschlusstraining unserer Mannschaft

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Das wichtigste der Pressekonferenz zusammengefasst

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Die Pressekonferenz in voller Länge

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Umfrage

Gelingt unserer Mannschaft am Donnerstag der Aufstieg bei Sorja Luhansk?
Anzahl der Stimmen: 399
Ja, mit einem Auswärtssieg.
45%
Ja, mit einem Unentschieden.
31%
Ja, mit einer Niederlage.
21%
Leider nein.
3%

WIR FÜR UNS

WIEN IST UNSERE STADT

ABO 2021/22

UNSER AWAY 2021/22