Open In App
20.06.2022
Rapid TV, Fanshop, Fanzone, Verein

„Grün-Weiß sind unsere Farben“: Unser neues Heimtrikot 2022/23

Der SK Rapid startet 2022/23 in die zweite Saison mit PUMA als offiziellen Ausrüster. Der weltweit beliebte Sportartikelhersteller und der europäische Teamsport-Spezialist 11teamsports sind weiterhin als Premiumpartner der Hütteldorfer an Bord. In einem ganz besonderen Rahmen wurden nun die Heimtrikots für die kommende Spielzeit vorgestellt.

Zur Präsentation lud der SK Rapid diesmal in eine historische Straßenbahn aus dem Jahr 1927/28, die vom Urban-Loritz-Platz – an dem über viele Jahre hinweg das Klubsekretariat des SK Rapid beheimatet war – zum Allianz Stadion (Deutschordenstraße) fuhr. Während der grün-weißen Tour u.a. mit den beiden Geschäftsführern Christoph Peschek und Zoran Barisic erläuterte Rapideum-Leiter Julian Schneps den geschichtlichen Aspekt und die Zusammenhänge zwischen den Trikots und der 49er Straßenbahn-Linie. Die geladenen Gäste staunten im Anschluss nicht schlecht, als Maximilian Hofmann, Bernhard Zimmermann, Emanuel Aiwu und Kevin Wimmer vor der Heimstätte der Hütteldorfer im neuen Outfit in „Beatles-Manier“ über den Zebrastreifen stolzierten.

Unser neues Heimtrikot für die Saison 2022/23.

Historischer Bezug: Von der Straßenbahn zu Grün-Weiß

In der Saison 2022/23 laufen die Hütteldorfer somit in klassisch grün-weiß-längsgestreiften Trikots kombiniert mit weißen Hosen und Stutzen auf, was für viele Rapid-Fans zur traditionellen Spielbekleidung der Hütteldorfer zählt. Seit dem Farbwechsel von Blau-Rot auf Grün-Weiß am Rudolfsheimer Sportplatz im Jahr 1906 setzte sich diese Farbanordnung auf der „Wäsch“ immer wieder durch. Wie es zum Farbwechsel kam, ist nicht gänzlich nachgewiesen, hält aber spannende Theorien bereit. So könnte es sein, dass die Farben einst von der Straßenbahn übernommen wurden. Aufgrund der hohen Analphabetismusrate in Teilen der österreichisch-ungarischen Monarchie hatten die Straßenbahnen damals noch keine Nummern, sondern Farben. Im Westen Wiens dominierte dabei auffällig oft die Farbe Grün. Auch die Straßenbahn, die am Rudolfsheimer Sportplatz vorbeifuhr, hatte eine Grün-Weiß-Grüne Farbanordnung. Es handelt sich dabei um die heutige Linie 49, die alle bisherigen Spielstätten und wichtige Orte des SK Rapid – vom Schmelzer Exerzierplatz bis nach Hütteldorf zur Pfarrwiese – streift. Seit mittlerweile 110 Jahren ist Rapid auch inzwischen in Hütteldorf zuhause, wo von Beginn an auch der 49er beheimatet ist.

Geschäftsführer Wirtschaft/CEO des SK Rapid, Christoph Peschek, meint dazu: „Der SK Rapid steht für Werte aus Tradition und auf Basis dieser gestalten wir die Zukunft. Die Trikots sind ein wichtiges und emotionales Erkennungsmerkmal. Die ersten grün-weißen Trikots aus den Jahren 1906/07 waren noch quergestreift, in der Premierensaison der Meisterschaft 1911/12 sind dann jedoch sowohl quer- als auch erstmals längsgestreifte Designs bekannt. Insgesamt wurden in 29 Saisons mit längsgestreiften Trikots gespielt, dadurch kann man die hohe Popularität erkennen und es freut mich, dass wir dieses mit Puma und der Einbindung zahlreicher Persönlichkeiten wieder für die Neuzeit interpretiert haben. Mit den neuen Trikots und unserer Kaderneuaufstellung wollen wir eine erfolgreiche Saison spielen!“

Norbert Mair, Country Manager Austria von Puma: „Nach dem Start unserer Partnerschaft mit dem SK Rapid im letzten Jahr, freuen wir uns auf eine neue gemeinsame und erfolgreiche Saison. Wir sind stolz den SK Rapid mit unseren innovativen und im traditionellen Design von Rapid gehaltenen Produkten auszustatten. Mit großer Vorfreude blicken wir auf viele spannende Fußballfeste, welche wir leidenschaftlich mit den Fans feiern werden.“

Dietmar Wieser, Geschäftsführer 11teamsports Österreich: „Nachdem der spannende Prozess der Design-Auswahl des neuen Heimtrikots des SK Rapid finalisiert wurde und die Anlieferung der Textilien seitens PUMA erfolgt ist, sind die Druckerpressen in unserer Zentrale in Inning zuletzt heiß gelaufen, um die neue Wäsch' des SCR zu veredeln. Mit den grün-weißen Längsstreifen ist das Home Jersey sehr klassisch, das Layout, Name & Numbering sowie die Farben sehr modern gehalten. Die weißen Shorts und Stutzen geben dem Outfit die nötige Eleganz, um auf dem Spielfeld zu glänzen. Zudem freut es uns, dass wir auch in diesem Jahr die Abwicklung des Videodrehs verantworten durften und hoffen nun, dass die Spieler und Fans Freude am neuen Trikot finden und die Mannschaften des Vereins in eine erfolgreiche Saison 22/23 starten.“

Abgerundet wurde die Präsentation mit einem Video unter dem Motto „Grün-Weiß sind unsere Farben“. Das Trikot ist ab sofort in den SK Rapid Fanshops sowie online unter www.rapidshop.at erhältlich. Infos zum Auswärtsdress folgen zeitnahe.

Fotos: Chaluk

GRÜN-WEISS SIND UNSERE FARBEN: UNSER NEUES HEIMTRIKOT

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Die Präsentation unseres neuen Heimtrikots

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 10 +18 23
2. LASK 10 +8 19
3. SK Sturm Graz 9 +9 18
4. Wolfsberger AC 10 +1 14
5. SK Rapid 9 +4 14
6. FK Austria Wien 9 +4 12
7. SC Austria Lustenau 10 -6 12
8. SK Austria Klagenfurt 9 -2 11
9. WSG Tirol 10 -6 11
10. TSV Hartberg 8 -8 7
11. SV Ried 9 -10 5
12. SCR Altach 9 -12 5

VON KLEIN AUF RAPID!

HEIMTRIKOT 2022/23

ABO 2022/23