Open In App
24.01.2023
Sponsoring, Verein

Haemo Pharma: Neuer Nachwuchspartner bis 2024

Das neue Jahr ist nun bereits einige Wochen alt und die Profimannschaft des SK Rapid bereitet sich derzeit wie gewohnt im Trainingslager in der Türkei intensiv auf den Frühjahrsstart vor. Doch auch in der Geschäftsstelle in Hütteldorf wird fleißig an der Weiterentwicklung des Vereins gearbeitet. So können die Grün-Weißen einen erneuten Vermarktungserfolg vermelden, der insbesondere den Nachwuchs nachhaltig stärkt: Haemo Pharma ist bis 2024 als Nachwuchspartner Teil der Rapid-Familie! Ab sofort ist das österreichische Familienunternehmen nicht nur mit einem exklusiven Hospitalitypaket im Allianz Stadion, sondern auch am Trikot-Rücken der U15, U16 und U18 vertreten.

Stärkung für den Nachwuchs

„Die Nachwuchsarbeit beim SK Rapid weiter zu professionalisieren ist ein wichtiger Bestandteil unseres gemeinsamen Weges in Grün-Weiß. Unsere Jungs zu fördern, ihre Entwicklung voranzutreiben und sie für die Profikarriere vorzubereiten liegt mir besonders am Herzen. Um dieses Ziel zu erreichen, sind starke Partner und UnterstützerInnen umso wichtiger“, so Geschäftsführer SK Rapid, Steffen Hofmann. „Wir freuen uns sehr, dass wir das Team unserer Partner und Sponsoren gleich zum Start des neuen Jahres mit einem österreichischen Familienunternehmen vergrößern können. Es ist eine wertvolle Bestätigung für unsere Arbeit beim SK Rapid und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, ergänzt Christoph Schmidt, Direktor Sales des SK Rapid.

„Schon seit dem Kindesalter schlägt mein Herz Grün-Weiß. Sport und Bewegung sind ein bedeutender Grundpfeiler für die Entwicklung junger Menschen und auch ein zentraler Fokus für uns als Unternehmen im Gesundheitsbereich. Daher freut es mich besonders die U15, U16 und U18 zu unterstützen. Ich freue mich auf die kommenden Saisonen und darauf, gemeinsam viele Erfolge zu feiern“, so Markus Mateyka, Geschäftsführer von Haemo Pharma und begeisterter Fußballfan, abschließend.

(v.l.n.r.) Kaan Tesneli (U16 SK Rapid), Markus Mateyka (General Manager Haemo Pharma), Aleksandar Joksimovic (U15 SK Rapid), Christoph Schmidt (Direktor Sales SK Rapid) & Amin-Elias Gröller (U18 SK Rapid). © SK Rapid

Über Haemo Pharma

Die Haemo Pharma GmbH wurde 2006 von Prof. Dr. Peter Mateyka und Mag. Markus Mateyka, mit der Vision die Lebensqualität der Menschen durch innovative Produkte zu verbessern, gegründet. Das Familienunternehmen konzentriert sich als Arzneimittel- und Medizinproduktegroßhändler auf den Vertrieb von hochwertigen Originalprodukten in den Therapie-Kernbereichen der Orthopädie, Traumatologie und Gastroenterologie und beliefert damit Krankenhäuser im In- und Ausland, Apotheken und Großhändler. Vor allem im orthopädischen Fachbereich liegt der Fokus auf der regenerativen Medizin und dem langfristigen Gelenkserhalt. Daher ist die Haemo Pharma seit dem Jahr 2018 als Gewebebank sowie Gewebeentnahmeeinrichtung zertifiziert. Haemo Pharma – Unser Ziel ist deine Gesundheit. Mehr Informationen unter www.haemo-pharma.at.

Fotos: SK Rapid

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 16 +24 39
2. SK Sturm Graz 16 +15 33
3. LASK 16 +9 27
4. SK Rapid 16 +7 24
5. WSG Tirol 16 +1 24
6. SK Austria Klagenfurt 16 -3 21
7. FK Austria Wien 16 0 20
8. SC Austria Lustenau 16 -5 18
9. Wolfsberger AC 16 -5 17
10. SCR Altach 16 -14 15
11. SV Ried 16 -12 13
12. TSV Hartberg 16 -17 11

VON KLEIN AUF RAPID!

HEIMTRIKOT 2022/23

ABO 2022/23