Rapidlauf

Auch heuer haben wir den Rapidlauf in unserem Veranstaltungsplan!

Unser 6. Rapidlauf findet am Dienstag, 30. Mai 2017 statt und seit 1. März könnt ihr euch einfach Online oder bei uns im Fancorner dafür anmelden. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme: LAUFEN. SPENDEN. FEIERN.

Die Startgebühr für den Rapidlauf beträgt Euro 20.-. Kinder bis zum 14. Geburtstag, die beim Wiener Zucker Kinderlauf teilnehmen, zahlen keine Startgebühr.

Es ist uns jedes Jahr eine Freude, den Rapidlauf in den Dienst der guten Sache "Rapid macht mehr" zu stellen. Wir spenden von jeden Teilnehmer 5 Euro der Startgebühr, diesmal an die Volkshilfe, die sich u.a. der Bekämpfung von Kinderarmut verschrieben hat. Mehr Infos zu unserem Charity Partner findet ihr an dieser Stelle!

Der Hauptlauf, den wir zu Ehren unserer Legende in "Alfred Körner-Lauf" benannt haben, stellt mit seinen 5,4 km Laufstrecke erneut das Hauptelement dar. Hier nehmen nicht nur zig Läuferinnen und Läufer teil, Rapid-Fans wie Sportbegeisterte, sondern auch viele Vertreter unseres Vereins. So mischen sich dann auch heuer wieder unsere Spieler und Legenden mitten ins Geschehen, und schreiben davor oder danach Autogramme für euch. Für die jüngeren Hobbysportler warten wieder diverse Kinderläufe ("KidsRun), nach Altersklassen getrennt.

Gegenüber dem Sektor B des Ernst-Happel-Stadions, wo auch heuer wieder das Zentrum des Rapidlaufs ist, steht euch abseits der Strecke ein großes Festzelt zur Verfügung. Dieses ist bereits am Nachmittag geöffnet, und genau dort könnt ihr euren Hunger oder Durst stillen. Auf der großen Bühne findet dann traditionell abends schließlich die Siegerehrung statt. Bis dahin sind auch alle, die nicht am Lauf teilnehmen, herzlich eingeladen: Ein Funpark (Rutsche, Hüpfburg, Schussgeschwindigkeitsmesser, u.v.m.) bietet Möglichkeiten zum Austoben, während es bei einer Tombola attraktive Rapid-Preise zu gewinnen gibt.

Und auch die Stände und Aktionen unserer Partner des Rapidlaufs laden zum Mitmachen ein: Admiral begrüßt euch mit einem Riesen-Wuzzler, am Stand von De Beukelaer kommt es beim Prinzenrollen-Schießen auf eure Zielgenauigkeit an und Lyoness wird ebenso mit von der Partie sein.

Der Streckenverlauf

Die Strecke
Start beim VIP-Club – Happel-Stadions, Sektor B

- Die Strecke geht in Richtung der Alten Meiereistraße
- Dann biegen wir in die  Hauptallee ein und laufen Richtung Lusthaus
- Etwa 350 Meter vor dem Lusthaus wenden wir und laufen die Hauptallee zurück
- Kurz vor Schluss biegen wir in Richtung Stadionbad ein
- Beim Happel-Stadion angekommen geht es außerhalb bei Sektor F, E, D und C vorbei. 
- Start = Ziel: Bei Sektor B außerhalb des Ernst-Happel-Stadions ist der Lauf beendet!

 
  • Alfred Körner-Lauf: Der klassische, grün-weiße Hauptlauf
  • Setzt ein sichtbares soziales und sportliches Zeichen
  • Start um 19:00 Uhr
  • Streckenlänge: 5,4 km
  • 5 Euro jeder Startgebühr gehen als Spende an die Volkshilfe
  • Starterpaket + personalisierte Startnummer
  • Bei der Anmeldung können sich alle LäuferInnen das Rapid Tracktop statt um € 55,-- zum Sonderpreis von € 30,-- dazu bestellen.
  • Medaillenübergabe + Urkunde als Download

 

Klasseneinteilung: Männer/Frauen (getrennte Wertung)

Jug.M/W         1998 - 2002
M/W 20          1997 - 1988
M/W 30          1987 - 1978
M/W 40          1977 - 1968
M/W 50          1967 - 1958
M/W 60          1957 - 1948
M/W 70          1947 - älter

  • Alfred Körner-Lauf mit 3-er Team Wertung, Zeiten werden addiert
  • Setzt ein sichtbares soziales und sportliches Zeichen
  • Start um 19:00 Uhr
  • Streckenlänge: 5,4 km
  • 5 Euro jeder Startgebühr gehen als Spende an die Volkshilfe
  • Starterpaket + personalisierte Startnummer
  • Bei der Anmeldung können sich alle LäuferInnen das Rapid Tracktop statt um € 55,-- zum Sonderpreis von € 30,-- dazu bestellen.
  • Medaillenübergabe + Urkunde als Download
  • Wieder dabei: Nordic Walking für den guten Zweck!
  • Setzt ein sichtbares soziales und sportliches Zeichen
  • Start um 19:03 Uhr
  • Streckenlänge: 5,4 km
  • 5 Euro jeder Startgebühr gehen als Spende an die Volkshilfe
  • Starterpaket + personalisierte Startnummer
  • Bei der Anmeldung können sich alle LäuferInnen das Rapid Tracktop statt um € 55,-- zum Sonderpreis von € 30,-- dazu bestellen.
  • Medaillenübergabe + Urkunde als Download
  • Jahrgänge 2009, 2010, 2011
  • Start um 17:45 Uhr 
  • Streckenlänge: 900 Meter
  • Kostenlose Teilnahme + Starterpaket
  • "Im Ziel": Persönliche Urkunde & Medaillenübergabe 
  • Jahrgänge 2006, 2007, 2008
  • Start um 18:00 Uhr 
  • Streckenlänge: 900 Meter
  • Kostenlose Teilnahme + Starterpaket
  • "Im Ziel": Persönliche Urkunde & Medaillenübergabe 
  • Run#3: Hier gilt es 2 Runden um das Happel-Stadion zu absolvieren.
  • Jahrgänge 2003, 2004, 2005
  • Start um 18:15 Uhr 
  • Streckenlänge: 1,8 km
  • Kostenlose Teilnahme + Starterpaket
  • "Im Ziel": Persönliche Urkunde & Medaillenübergabe

Erstmalig wird es heuer auch einen Firmenlauf geben:

  • Von den Leistungen und der Abwicklung analog zum Teambewerb (siehe oben), kann man sich hier zu Dritt anmelden (ebenfalls online buchbar).
  • Die Gebühr je Teilnehmer beträgt 40€.
  • Zusätzlich stehen im Festzelt reservierte Sitzplätze parat und jeder Teilnehmer bekommt einen Getränke- und einen Speisen-Gutschein.
  • Der Firmen-Lauf stellt eine eigene Kategorie/Wertung dar (vorausgesetzt, dass sich mehr als 3 Firmen anmelden).

Die Startnummern- und Chipausgabe findet folgend statt:

•    Samstag, 27. Mai von 10-18:00 Uhr im Allianz Stadion (Gerhard Hanappi Platz 1, 1140 Wien)
•    Sonntag, 28. Mai von 10-18:00 Uhr im Allianz Stadion (Gerhard Hanappi Platz 1, 1140 Wien) - Heimspiel gegen St. Pölten
•    Montag, 29. Mai von 10-18:00 Uhr im Allianz Stadion (Gerhard Hanappi Platz 1, 1140 Wien)
•    Dienstag, 30. Mai ab 10 Uhr bis 15:00 Uhr im Ernst-Happel-Stadion (Meiereistraße, 1020 Wien) - Lauftag

Gleichzeitig wird auch das Starterpackage übergeben. Wir bitten um Verständnis, dass die Abholung nur zu den oben genannten Zeiten stattfindet.


Nachschau: Das war der 5. Rapidlauf

Laufen. Spenden. Feiern: Der 5. Rapidlauf war ein voller Erfolg und brachte einen neuen Teilnehmerrekord: Hier findest du einen Nachbericht zum Laufereignis 2016!

Impressionen: Das war der 5. Rapidlauf!

 

Rückblick: Rapidlauf 2016

 
 

Ankündigung Rapidlauf 2017

Rapidlauf 2016

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Laufen. Spenden. Feiern.

Charity Partner 2017

Laufen. Spenden. Feiern.

Es ist uns jedes Jahr eine Freude den Rapidlauf in den Dienst der guten Sache "Rapid macht mehr" zu stellen. Wir spenden von jeden Teilnehmer 5 Euro der Startgebühr. Der Rapidlauf 2017 steht ganz im Zeichen der Volkshilfe. Mehr Infos zu unserem Charity Partner findet ihr hier.

Rapidlauf Charity Partner im Rückblick:

2016: Allianz Lichtblicke
2015: Heartbeat Foundation
2014: Nein zu Krank und Arm
2013: Stiftung Kindertraum  
2012: St. Anna Kinderspital

Das war der Rapidlauf 2015