23.07.2015 16:00
Nachwuchs, U15

Jubeln erlaubt! Rapid U15 holt Platz 13 beim Weltfinale

Mit zwei Siegen zum Abschluss bei der 22. Auflage des Manchester United Premier Cups brachte dem Team von Trainer Akagündüz und Assistenztrainer Jank den beachtlichen 13. Platz! Von über 8.000 Mannschaften aus 43 Ländern qualifizierten sich die zwanzig Besten für das Weltfinale in England und fighteten schlussendlich um den Turniersieg. Nachdem die grün-weiße Auswahl die Gruppenphase mit zwei Siegen und zwei Niederlagen beendete, reichten die Punkte leider nicht für das Viertelfinale. Somit ging am dritten Tag ins Playoff, wo die Rapidler auf FNSW Institute aus Australien trafen. Harter Kampf gegen die SocceroosBeide Mannschaften demonstrierten von Start weg einen schnellen und anschaulichen Kombinationsfußball, mit leichtem Chancenvorteil für die Hütteldorfer. Über ein gutes Angriffspressing gelang unserer Mannschaft der die Führung: Patrick Uhlig mit dem schnellen Umschalten und dem Auge für Melih Ibrahimoglu (8.), letzterer ließ dem australischen Schlussmann keine Chance und traf. Aber die Freude währte nur kurz, denn fünf Minuten später gelang FNSW Institute der Ausgleich. Eine Einzelaktion von Oliver Strunz war schlussendlich spielentscheidend und Daniel Markl (30.) bedankte sich bei seinem Mitspieler mit dem 2:1-Siegestreffer! 100-Prozent-Treffsicherheit vom PunktIm Spiel um Platz 13 traf Grün-Weiß abschließend auf HNK Rijeka. Noch einmal alle Kräfte mobilisieren, um als Sieger vom Platz zu gehen - Lautete die Devise von Rapid! Aber auch die Kroaten signalisierten absoluten den Willen zum Erfolg. In einer munteren Partie ging es hin und her, aber am Ende der regulären Spielzeit stand ein 0:0 auf der Anzeigentafel. Somit musste ein Elfmeterschießen entscheiden, wie schon zuletzt beim SK Rapid U15 VARTA Turnier. Nach und nach traten unsere Schützen an und verwandelten trocken, Endstand 5:3 - Die Schützen: Christoph Klarer, Melih Ibrahimoglu, Alper Cinar, Lukas Sulzbacher und Daniel Markl.Damit verabschiedete sich unsere Mannschaft mit zwei Siegen aus dem internationalen Großturnier - Ein versöhnlicher Abschluss am Finaltag! Die Endtabelle1. Right to Dream2. Genoa CFC3. Chivas 4. Real Madrid5. Suwon Bluewings6. FC Basel7. San Lorenzo8. Reading FC9. Atletico PR10. Chertanovo FA11. RB Leipzig12. Manchester United13. SK Rapid14. HNK Rijeka15. Kyoto Sanga FC16. FNSW Institute17. Esbjerg FB18. Mamelodi Sundownns19. Chonburi FC20. Henan Jianye FCGratulation an das gesamte Team, das unsere Farben würdig vertreten hat! (cw)

 

Tabelle

Tabelle
Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. FC RB Salzburg 36 +50 81
2. FK Austria Wien 36 +22 63
3. SK Sturm Graz 36 +16 60
4. SCR Altach 36 -3 53
5. SK Rapid 36 +10 46
6. FC Flyeralarm Admira 36 -19 46
7. SV Mattersburg 36 -15 43
8. Wolfsberger AC 36 -19 42
9. SKN St. Pölten 36 -19 37
10. SV Ried 36 -23 35