12.10.2015 08:40
Akademie, Nachwuchs, FAL Linz

U15: Die Serie hält auch im sechsten Saisonspiel!

Für das Team von Trainer Walter Knaller und Assistenztrainer David Gruber stand am Samstag die Auswärtsfahrt nach Linz auf dem Programm, um dort auch im sechsten Spiel einen vollen Erfolg einzufahren.

Doppelschlag innerhalb weniger Minuten

Die grün-weiße Auswahl tat sich an diesem Tag allerdings schwerer als zuletzt, dennoch waren die Rapidler dominanter als die Hausherren. Denn bis auf eine paar vereinzelte Ansätze war von den Linzern in Halbzeit eins nichts zu sehen. Es dauerte allerdings bis kurz vor der Pause, ehe ein Doppelschlag aus Standards für vorerst klare Verhältnisse sorgte: Oliver Wieneritsch mit dem Eckball und Paul Kunc (36.) stand goldrichtig und drückte den Ball zur 1:0-Führung über die Linie. Wenig später war es erneut ein ruhender Ball, der zum Erfolg führte: Ein Wieneritsch-Freistoß konnte zwar geklärt werden, aber genau zu Mustafa Kocyigit (39.), der sich das Leder optimal vorbereitete und aus gut 18-Metern ins Schwarze traf – 2:0 für Rapid! Mit diesem Vorsprung ging es kurz darauf auch in die Kabine.

Knappe Angelegenheit in Halbzweit zwei

Das Spiel änderte sich jedoch schlagartig mit dem Wiederanpfiff, denn die Linzer agierten mutiger im Spiel nach vorne und gingen aggressiver in die Zweikämpfe. In dieser Druckphase des Spiels gelang auch der Anschlusstreffer: Nach einem Eckball gelang es nicht den Ball aus der Gefahrenzone zu befördern und der Nachschuss (54.) war drin – Nur noch 1:2. Das Tor beflügelte die Oberösterreicher und sie drängten auf den Ausgleich. Das grün-weiße Kollektiv stemmte sich dagegen und brachte schlussendlich auch den knappen Vorsprung über die Zeit.

Sechstes Spiel, sechster Sieg und 19:8 Tore = TABELLENFÜHRER! Kurzum: Auch solche Spiele müssen erst gewonnen werden – Immer vorwärts Rapid Wien.

ÖFB Jugendliga, 7. Runde:
FAL Linz – SK Rapid 1:2 (0:2)
Samstag, 10. Oktober
Torfolge: 0:1 Kunc (36.), 0:2 Kocyigit (39.), 1:2 Holzinger (54.);

Rapid U15: Hedl; Strasser, Voitl, Kunc, Kurt; Velimirovic, Kocar (64. Schachl); Kocyigit (51. Jusufov); Wieneritsch (79. Kelava), Pantic (74. Oda), Jusufov (HZ. Sipka);

(cw)

 

Tabelle

Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. AKA SK Rapid Wien U15 8 +17 22
2. Red Bull Akademie U15 8 +16 18
3. AKA Stmk-Sturm Graz U15 8 +12 18
4. AKA St. Pölten NÖ U15 8 -1 14
5. AKA Admira Wacker Mödling U15 8 +2 11
6. FAL Linz U15 8 -5 11
7. AKA Austria U15 8 +4 9
8. AKA RZ Pellets WAC U15 8 -3 9
9. AKA Burgenland U15 8 -3 8
10. AKA SV Ried U15 8 -18 5
11. AKA Tirol U15 7 -10 4
12. AKA Hypo Vorarlberg U15 7 -11 4

Mitglied

Fanshop