05.05.2017 14:00
SK Rapid, Uber, Verein, Business

VOLLTREFFER: Uber und Rapid „kicken“ gemeinsam

Die Partnerschaft zwischen Rapid und Uber hatte sich bereits im letzten Jahr mit der erfolgreichen #FINDFOCUS Aktion bewährt – nun entscheiden sich der Wiener Fußballverein und das Technologieunternehmen, ihre Zusammenarbeit langfristig auszurichten. Die erste gemeinsame Maßnahme kommt direkt den grün-weißen Fans zu Gute: Schon bald gibt es einen speziellen Pick-Up Point vor der SK Rapid Garage, der es den Fans erleichtert, nach dem Spiel den richtigen Fahrer zu finden.

“Zum ultimativen Fan-Erlebnis gehört dazu, dass man gemeinsam mit der U-Bahn ins Stadion und nach Hause fährt. Das ist auch richtig und gut so. Manchmal gibt es aber auch Situationen, in denen man bis zur Tür gebracht werden möchte. Für diese Fälle gibt es Uber. Und damit das auch für die Rapid-Fans möglich ist, haben wir gemeinsam Pick-up Points für Fahrgäste eingerichtet”, sagt Andreas Weinberger, General Manager von Uber in Österreich. “Wir sind seit mittlerweile drei Jahren in Wien. Die Kooperation mit Rapid zeigt, dass wir im Alltag unserer großen Nutzer-Community in Wien angekommen sind.”

Dem schließt sich auch Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft der SK Rapid GmbH, an: „Ich freue mich sehr, dass wir auch in dieser herausfordernden Phase einen neuen Partner bei uns begrüßen dürfen. Gemeinsam mit UBER können wir unseren Fans und Business Kunden im Stadion neue Möglichkeiten zur An- und Abreise zu unseren Spielen bieten. Wir sind durchaus erfreut, dass wir als erster Fußballklub in Österreich auf diesen Partner, der international auch mit Manchester United kooperiert, zählen können und sind sicher, dass wir am Beginn einer ´UBERragenden´ Zusammenarbeit stehen.“

Auch unser Kapitän Steffen Hofmann freut sich über die Partnerschaft. Er nutzt Uber sowohl beruflich als auch privat.

 
Ich freue mich sehr, dass UBER nun offizieller Partner meines Vereins ist. Unsere Aktion #FINDFOCUS im November hat Spaß gemacht und ist bei unseren Fans sensationell gut angekommen. Auch privat bin ich lieber per Uber unterwegs als in der Innenstadt mit dem eigenen Auto. Die App ist einfach und unkompliziert und erspart mir vor allem die lästige Parkplatzsuche.
Steffen Hofmann

Zudem ermöglichen spezielle Promocodes* für Rapid-Fans die stressfreie Anreise zum nächsten Spiel. Einfach Aktionscode SKRAPID unter "Bezahlung" in die App eingeben und €10 Gutschrift auf die erste Fahrt mit der Uber App erhalten.

*diese Aktion gilt nur für Neukunden

Geplant ist auch eine Charity Aktion mit Spielern des SK Rapids und Uber. Die Team-Partnerschaft läuft vorerst bis Ende der Saison 2017/18.

Fotos zur Partnerschaft auf Flickr.

Mehr Informationen unter www.newsroom.uber.com oder auf UBER Facebook, Instagram und Twitter.

ÜBER UBER:
Uber ist ein Technologieunternehmen, das seine Nutzer über eine Smartphone-App mit On-Demand-Angeboten verbindet. In mehr als 470 Städten in 70 Ländern weltweit revolutioniert Uber die Art und Weise, wie Menschen sich in ihren Städten bewegen. Auch in Wien bringt Uber seit 3 Jahren Fahrgäste günstig, bequem und sicher an ihr Ziel. Derzeit schafft Uber für seine Nutzer über die Plattform Zugang zu alternativen Beförderungsmöglichkeiten und Food Delivery. Weitere Informationen auf www.uber.com/vienna.