24.09.2016 10:00
Profis, tipico Bundesliga

Eine Premiere: Erstes Pflichtspiel-Duell mit St. Pölten

Im Sommer 2015 trafen wir in einem Freundschaftsspiel das bisher letzte Mal auf St. Pölten.

Anpfiff: Das erste Viertel der Meisterschaft (9. Runde der tipico Bundesliga) endet für uns mit einem Debüt: Erstmals gastiert Rapid hier in einem Pflichtspiel bei St. Pölten (Samstag, Anpfiff: 16:00 Uhr, das Spiel könnt ihr live auf SKY und via SK Rapid-Ticker mitverfolgen).

Ausgangslage: Die Favoritenrolle scheint klar verteilt: Unsere Mannschaft konnte die letzten drei Partien (Genk, Mattersburg, Leobendorf) für sich entscheiden und musste bewerbsübergreifend erst zwei Niederlagen in den bisherigen 15 Pflichtspielen der Saison einstecken. Allerdings zeigte die gestrige Cup-Partie, dass es auch gegen kleinere Teams ein harter Kampf werden kann und es in jedem Spiel konzentrierte Arbeit benötigt, um zum Erfolg zu gelangen. Das hat auch der Aufsteiger aus Niederösterreich mitbekommen, wohl schneller als erwartet. Denn die Anfangseuphorie nach dem Aufstieg in die höchste Spielklasse erlitt Woche für Woche Dämpfer, und mit nur fünf Punkten aus acht Spielen liegt man aktuell unmittelbar vor dem Tabellenende. In der Liga gab es erst einen Sieg (2:1 gegen Admira in der zweiten Runde), immerhin kam man zuletzt gegen den WAC mit einem 1:1 wieder zu einem Punktgewinn.

Bilanz: Rapid trifft in der Bundesliga auf den im Jahr 2000 gegründeten SKN St. Pölten. Allerdings gab es bereits mehrere Freundschaftsspiele zwischen 2002 und 2015. In neun Spielen gab es sieben Rapid-Siege und je ein Remis und eine Niederlage. Am 7. Juli 2012 traf Rapid anlässlich der Eröffnung des neuen Stadions in St. Pölten im Rahmen eines Blitzturniers auf den SKN St. Pölten, das Spiel endete nach 45 Minuten 0:0. Das letzte Aufeinandertreffen gab es am 3. Juli 2015, im Zuge der Sommervorbereitung: In einem Freundschaftsspiel in der NV Arena siegte Rapid mit 4:1.

Gegen den Vorgängerklub VSE St. Pölten, der von 1920 bis 1998 existierte, spielte Rapid dagegen in den 1980er- und 1990er-Jahren 22 Mal in der Bundesliga: Die Bilanz war zwar mit 10 Siegen und 5 Niederlagen (bei 7 Remis) positiv, es gelang allerdings in 11 Spielen nur ein einziger Auswärtssieg. (2:1 am 12. Mai 1989). Am 8. 5. 1993 gab es mit 0:5 übrigens eine der höchsten Niederlagen Rapids in der Bundesligageschichte.

Personalien: Im Vergleich zum Cup-Spiel vom Mittwoch hat sich kadermäßig nichts Neues getan. Weiter verletzt fehlen Matej Jelic und Philipp Schobesberger. Gegen Leobendorf kam Kelvin Arase zu seinem zweiten Einsatz, während Maximilian Wöber wieder einmal auf der Bank saß.

Bilanz SK Rapid gegen den SKN St. Pölten (nur Freundschaftsspiele):

9 Spiele / 7 Siege / 1 Remis / 1 Niederlage – Tore: 28:8

Bilanz Rapid in der Bundesliga gegen VSE St. Pölten:

Gesamtbilanz:  22 Spiele / 10 S / 7 U / 5 N – Tore: 50:31
Auswärtsbilanz: 11 Spiele /  1 S / 5 U / 5 N – Tore: 12:20
1. Spiel gegeneinander: 22.07.1988  (0:1 in St. Pölten)

Höchster Sieg:  4:0 (03.12.1988 / 12.03.1989 / 20.08.1993)  
Höchster Auswärtssieg: 2:1 (12.05.1989)
Höchste Niederlage: 0:5 (08.05.1993)

tipico Bundesliga, 9. Runde:
SKN St. Pölten - SK Rapid 
Samstag 24. September 2016
Anpfiff: 16:00 Uhr

Hinweis: Der Rapid-Sektor ist, wie das gesamte  Stadion, bereits restlos ausverkauft: Hier findet ihr die nächsten Karten-VVK-Termine.

(gub/gp)

 

21 Spiele: Michael Konsel (als einziger bei allen 10 Siegen mit dabei)
18 Spiele: Peter Schöttel
17 Spiele: Robert Pecl
14 Spiele: Franz Blizenec
13 Spiele: Heimo Pfeifenberger, Franz Weber, Jan Age Fjörtoft, Reinhard Kienst
12 Spiele: Andreas Herzog

9 Tore: Jan Age Fjörtoft
6 Tore: Heimo Pfeifenberger
5 Tore: Andreas Herzog
4 Tore: Maciej Sliwowski, Zlatko Kranjcar

 

Umfrage

Alle Umfragen

Gelingt uns am Sonntag in St. Pölten ein Auswärtssieg?

Anzahl der Stimmen: 73
Ja, wir fahren mit drei Punkten wieder nach Wien retour
86%
Nein, wir müssen uns mit einem Remis begnügen
3%
Nein, leider verlieren wir beim Aufsteiger
11%

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
0. SCR Altach 0 0 0
0. FC Admira 0 0 0
0. RB Salzburg 0 0 0
0. FK Austria Wien 0 0 0
0. LASK 0 0 0
0. Wolfsberger AC 0 0 0
0. SK Sturm Graz 0 0 0
0. SK Rapid 0 0 0
0. SV Mattersburg 0 0 0
0. TSV Hartberg 0 0 0
0. WSG Tirol 0 0 0
0. SKN St. Pölten 0 0 0

Die nächsten Termine

Alle News

Testspiel: SK Rapid II - FavAC

Trainingszentrum Allianz Stadion
 2019-07-19  18:30

UNIQA ÖFB Cup, 1. Runde: SV Allerheiligen - SK Rapid

Allerheiligen
 2019-07-21  17:15

Testspiel: SK Rapid II - First Vienna

West 1
 2019-07-23  18:00

Testspiel: SC Zwettl - SK Rapid II

Sportanlage Schrattenthal
 2019-07-26  18:45

1. Runde: SK Rapid - RB Salzburg

Allianz Stadion
 2019-07-26  20:45