30.08.2018
Profis, UEFA Europa League

Aufmarsch zum Aufstieg: Play Off-Entscheidung in Bukarest

"Es wäre ein kapitaler Fehler von uns, zu glauben, der Vorsprung wird reichen", weiß Goran Djuricin: "Wir müssen aufpassen, denn FCSB ist eine starke Mannschaft, das hat man im Hinspiel gesehen. Der Schlüssel zum Erfolg wird sein, ein Auswärtstor zu schießen. Die Chance ist da, und wir wollen sie wahrnehmen!" Soweit, so die Lage: Unsere Mannschaft gewann vergangene Woche im Hinspiel zuhause mit 3:1 und hat optimale Basis für das heutige Rückspiel. "Das ist klarerweise ein Vorteil für heute und sehr positiv. Aber das kann auch schnell wieder anders sein, je nach Spielverlauf, darum dürfen wir uns nicht darauf ausrasten", kündigt auch Kapitän Stefan Schwab an.

Nach der Ankunft gestern in unserer Kleinmaschine ging es direkt ins Mannschaftshotel zum Akklimatisieren. Abends dann der Weg zum imposanten Nationalstadion der Stadt, wo heute um 20:30 Uhr (21:30 Uhr Ortszeit) der Anpfiff erfolgt (live auf ORF eins, sowie im SK Rapid-Ticker mitzuverfolgen). Das Oval fasst rund 50.000 Zuschauer und wird heute sehr voll werden, heißt es vonseiten unseres Gastgebers. Hohe Lautstärke, ob sich Rapid davon beeindrucken lässt, so die Frage eines Journalisten auf der gestrigen Pressekonferenz? "Nein, laut ist es ja bei uns durch unsere Fans auch immer, uns pusht das sehr", konterte unser Kapitän.

Auf RAPID TV: Alle Stimmen zur Pressekonferenz und Impressionen vom Abschlusstraining!

Am Abend waren bereits zahlreiche Rapid-Fans in der Innenstadt auszumachen, heute werden es stetig mehr: Drei Maschinen sind am Weg nach Bukarest, dazu kommen zahlreiche Individualreisende. Klubservice-Leiter Andy Marek: "Alle Rapid-Fans bitten wir zu unserem gemeinsamen Treffpunkt. Dieser befindet sich im Zentrum von Bukarest am PIATA SFANTUL ANTON, wo wir uns alle um 18:45 Uhr treffen werden! Um 19:00 Uhr geht es dann im organisierten Buskonvoi direkt ins Stadion Arena Nationala. Auch alle Individualreisenden, welche sich ihre Matchkarte bereits bei uns im Fancorner Hütteldorf besorgt haben, können hier in reservierte Busse zusteigen."

Am Vormittag folgte heute eine Aktivierungseinheit im Rahmen eines Morgenlaufs beim benachbarten Park. Nach dem Mittagessen und der Ruhephase macht sich unsere Mannschaft am Abend dann ins rund eine halbe Stunde entfernte Stadion auf. Und warten zumindest 90 sehr packende Minuten auf uns - wenn wir zum achten Mal in die Gruppenphase der UEFA Europa League kommen wollen. Auf geht's, RAPID!!

Wir halten euch hier auch immer unter facebook.com/skrapid, twitter.com/skrapid, Instagram und  auf unserer neuen Videoplattform des SK Rapid powered by IMMO United unter tv.skrapid.at auf dem Laufenden!

UEFA Europa League, Play Off-Rückspiel:
FCSB - SK Rapid
Arena Nationala, Donnerstag, 30. August 2018
Anpfiff: 20:30 Uhr MEZ (21:30 Uhr Ortszeit) - Live auf ORFeins, DAZN und für PREMIUM-User mit österreichischer IP auf Rapid TV! 

 

(gub)

Termine

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 32 +76 50
2. SK Rapid 32 +21 38
3. Wolfsberger AC 32 +26 35
4. LASK 32 +30 33
5. TSV Hartberg 32 -22 27
6. SK Sturm Graz 32 -14 19

Unser Leitbild

Cookie Settings