17.03.2019 09:40
SK Rapid, Special Needs Team

5-jähriges Jubiläum – Special Needs Turnier in Purkersdorf

Auf Besuch in der Allgemeinen Sonderschule Purkersdorf: Dabei bekamen die Schüler Fußbälle und Autogrammkarten unserer Profis überreicht.

Das mittlerweile zur Tradition gewordene Special Needs Team-Hallenturnier in Purkersdorf feiert heuer sein 5jähriges Jubiläum – stets im Fokus dabei: Der Inklusionsgedanke! In Kooperation mit den Sportfreunden Purkersdorf und dem ortsansässigen Fußballverein, dem FC Purkersdorf, bringen wir am Samstag, den 23. März wieder einen Bandenzauber der ganz speziellen Sorte in die Sporthalle des BG/BRG Purkersdorf und freuen uns bei freiem Eintritt über zahlreiche Besucher.

Ein besonderes Hallenturnier, da neben dem sportlichen Aspekt und der Freude am Fußballspielen, vor allem auch die soziale Komponente zum Vorschein kommt. Dementsprechend groß ist auch schon die Vorfreude auf diesen Turniertag: „Eines meiner liebsten Hallenturniere im Jahr. Bei der Presskonferenz war schon ein wenig Anspannung da, aber jetzt überwiegt die Freude auf den Turnierstart“, so Michael Egger, Spieler unseres Special Needs-Teams.

Peter Grechtshammer, Leiter Sportmanagement Rapid II, Akademie und Nachwuchs: „Wir freuen uns sehr, dass dieses ganz besondere Turnier für und mit unserem Special Needs Team heuer bereits zum fünften Mal stattfinden kann. Beim Special Needs Team-Turnier geht es neben dem sportlichen Wettkampf in erster Linie auch um gelebte Inklusion. Das Format des Turniers, bei dem sowohl unser SK Rapid Special Needs Team mitspielt als auch Spieler unseres Special Needs Teams die anderen Mannschaften als Gastspieler unterstützen, ist einzigartig. Ein großes Dankeschön an alle die mithelfen- allen voran die Sportfreunde Purkersdorf- dieses wunderbare Event möglich zu machen.“

Aber auch heuer muss man sich den begehrten Wanderpokal erst am Parkett erspielen. Mit diesem Ziel starten neben unserem SK Rapid Special Needs-Team auch noch sechs weitere Mannschaften in den Turniertag - SK Rapid Nachwuchs, SK Rapid Mitarbeiter, Sportfreunde Purkersdorf, Team EAI, ÖBB und FFCM Traiskirchen.

Daniel Hesse, Obmann der Sportfreunde Purkersdorf: „Der Grundgedanke soll stets erhalten bleiben! Unsere beiden großen Ziele bestehen nach wie vor darin, dem SK Rapid Special Needs Team eine Trainingsmöglichkeit unter Turnierbedingungen zu bieten und einen möglichst attraktiven Spendenbetrag für den Behindertenfußball zu lukrieren.“

 

Auch heuer darf man sich wieder auf einige fußballerische Leckerbissen freuen...

Allerdings werden die Zuseher an diesem Tag nicht nur spannende Duelle auf dem Parkett zu sehen bekommen. Dank der Musikschule Purkersdorf und der Trommelgruppe ASO Purkersdorf ist heuer auch für musikalische Abwechslung zwischen den Spielen gesorgt und somit kommen sowohl Sport- als auch Musikbegeisterte auf ihre Kosten.

Das Turnier erfreut sich auch in diesem Jahr großer Unterstützung durch Sponsoren, die ihres dazu beitragen, dass der Hallencup bestimmt wieder ein voller Erfolg wird: EAI, Maroltinger Garage/ LASSA Reifen, PRI:LOGY und Sports Medical Center.

Keyfacts:
- Samstag, 23. März 2019
- Sporthalle BG/BRG Purkersdorf
- Von 11:00 bis ca. 20:00 Uhr
- Modus: jeder gegen jeden
- Teams: 5+1 Spieler, Bandenfußball
- Spielzeit: 13 Minuten
- Große Tombola
Zeitplan:
10:40 Uhr - Offizielle Begrüßung
11:00 Uhr - Anpfiff Turnier
15:30 Uhr - Performance der Musikschule Purkersdorf
15:45 Uhr – Auftritt der Trommelgruppe ASO Purkersdorf
16:30 Uhr - Turnierende
17:00 Uhr - Siegerehrung
17:30 Uhr - Verlosung der Tombola (powered by EAI)
20:00 Uhr – Ende der Veranstaltung

 

...im Vordergrund steht dennoch einmal mehr: Die Freude am Fußballspielen.

Eine Idee wurde geboren

Das Grundgerüst zu dieser Veranstaltung entstand im Jahr 2014 mit dem eigentlichen Gedanken, dem SK Rapid Special Needs Team zu zusätzlicher Matchpraxis zu verhelfen. Gemeinsam mit den Sportfreunden Purkersdorf wurde so kurzerhand ein Hallenturnier auf die Beine gestellt, welches im ersten Anlauf 2015 prompt die Feuertaufe erfolgreich bestand. Ein Jahr später und einige Erfahrungswerte reicher wurde das Turnier noch größer aufgezogen und fand mit „EAI Technik“ einen tatkräftigen Unterstützer, wodurch der Reinerlös von Jahr zu Jahr gesteigert werden konnte. Den Höhepunkt erreichte man letztes Jahr als erstmalig ein Spendenbetrag von über EUR 10.000 eingespielt wurde. Milan Stojanovic, Geschäftsführer EAI-Technik verrät vorab schon mal: „Der Spendenbetrag aus dem Vorjahr hat uns auch heuer wieder ungemein angespornt und wie es aussieht, können wir diesen Betrag noch einmal toppen“.

SK Rapid Special Needs-Hallencup (Benefizturnier) 
Samstag, 23.03.2019 (11:00 bis ca. 20:00 Uhr)
Sporthalle BG/BRG Purkersdorf – Freier Eintritt
Herrengasse 4, 3002 Purkersdorf

Fotos: Red Ring Shots