01.02.2018 16:03
Verein, Fanzone

Voller Becher-Einsatz

Ein echter Hingucker mit Sammelwert: Unsere neu gestalteten Trinkbecher im Allianz Stadion.

Zum 325. Wiener Derby am kommenden Sonntag (Anpfiff: 16:30 Uhr) haben wir eine Neuigkeit für euch im Allianz Stadion, die ihr euch sogleich nach Spielschluss mit nach Hause nehmen könnt: Ab sofort wird es speziell designte, unterschiedliche Trinkbecher an den Gastro-Kiosken geben. Diese zieren Sujets von Kapitän Stefan Schwab, Louis Schaub, Boli Bolingoli und Thomas Murg, zudem gibt es noch unser Mitglieder-Motiv "Wir sind Rapid."

Weiters findet ihr auf den stylischen Bechern natürlich auch das Rapid-Wappen. Auf jeden Fall sind die neu designten Trinkbecher, die mit einem Henkel zum Tragen nun nicht nur praktischer, sondern auch stabiler sind, auch ein echter Hingucker und in weiterer Folge sicher begehrte Sammlerstücke!

Der Becherpfand beträgt statt bisher € 1.- nun künftig € 2.-, und hier kommen wir schon zu unserer ersten Neuerung für den guten Zweck. Ab dem Derby könnt ihr euch ohne großen Aufwand mit dem Becherpfand für unser Sozialprojekt "Kinderzukunft Rapid" engagieren. Anstatt den Becher wie gehabt bei den Becher-Rückgabestellen zu retournieren und den Pfand zurück zu erhalten bringt ihr euren Becher zu einem der Fanshop-Kioske in der Promenade. Gebt den Becher dort ab und spendet den Einsatz zugunsten Kindern und Jugendlichen, denen es im Alltagsleben nicht so gut geht.

 

Durch eure Spende gebt ihr der Volkshilfe die nötigen Mittel, um in Not geratene Menschen zu unterstützen. Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek: "Im Rahmen von 'Kinderzukunft - die Rapid-Familie hilft' ist die Becher-Aktion die erste Umsetzung unseres langfristigen Projekts mit der Volkshilfe, um anderen Menschen zu helfen. Die Rapid-Familie zeichnet seit jeher ein großes grün-weißes Herz aus und wir wollen so gemeinsam innovative Projekte für den guten Zweck initiieren."

Weitere Infos zur Volkshilfe findet ihr unter http://www.volkshilfe-wien.at

(gub)