30.09.2019
SK Rapid, Youngsters, Nachwuchs, Akademie

YOUNGSTERS IM WOCHENENDÜBERBLICK

Nachwuchs:

U13: SK Rapid – FAC 9:1
Während sich unsere Youngsters im ersten Abschnitt das Leben zum Teil noch selbst schwer machten, kam man nach der Pause durch gutes Kombinationsspiel immer besser in Fahrt. Der Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung!

U12: SK Rapid – Schwechat U13 5:3
Zwar spielte sich unsere U12 die Tore immer wieder schön heraus, vernachlässigte jedoch im Angriffsspiel die Restverteidigung und so fing man sich die Gegentore durch schnelle Gegenstöße. Chancen auf einen höheren Erfolg waren da wurden letztendlich aber nicht genutzt und so blieb es beim 5:3 Erfolg!

U11: 1. Platz Donauauencup
Gruppenphase:
SK Rapid – Columbia 7:0
SK Rapid – Nitra 5:0
SK Rapid – Deutschwagram 1:1
SK Rapid – Trencin 4:1
Zwischenrunde:
SK Rapid – Stadlau 3:0
SK Rapid – St. Johann 3:0
Halbfinale:
SK Rapid – Admira I 5:1
Finale:
SK Rapid – RB Salzburg 6:0

U10: SK Rapid – Schwechat U11 4:1
Von Beginn an setzten unsere Hütteldorfer den Gegner bereits früh unter Druck und kam so immer wieder zu schnellen Balleroberungen. Sowohl der Spielaufbau als auch das Kombinationsspiel funktionierte im Vergleich zur Vorwoche um einiges besser. Aufgrund einiger vergebener Chancen hätte der Sieg am Ende auch höher ausfallen können.

U9: SK Rapid – Schwechat U10 8:2
Eine schnelle Führung ebnete den Erfolg für unsere U9. Bis zur Pause spielte man sich einen vier Tore-Vorsprung heraus. Defensiv sehr kompakt und Offensiv wurden die Chancen genutzt – ein gelungenes Spiel unserer U9!