15.06.2020
Fanzone, Rapid leben

Ehrengast im Allianz Stadion

Dass Gesundheit enorm wichtig, aber zugleich nicht selbstverständlich ist, haben uns die vergangenen Monate deutlich bewiesen. Umso wichtiger ist es, alles daran zu setzen, um unsere Gesellschaft vor Krankheiten zu schützen und sie im Fall einer Erkrankung bestmöglich dabei zu unterstützen, wieder rasch gesund zu werden. Dabei helfen oft schon einzigartige Erlebnisse, die Freude und Zuversicht schenken.

Die Eltern des kleinen Pascals haben sich an uns gewendet, denn ihr Sohn ist leider krank und derzeit Patient im St. Anna Kinderspital. Der leidenschaftliche Rapid-Fan verfolgt jedes Match unserer Mannschaft und sein großer Wunsch war es, unsere Burschen persönlich anzufeuern. Deshalb lud unsere Geschäftsführung Pascal ein, das Heimspiel gegen den Wolfsberger AC live im Stadion zu erleben: Mit Erlaubnis seiner Ärzte durfte er gemeinsam mit seiner Mama auf der Tribüne Platz nehmen - selbstverständlich unter Berücksichtigung sämtlicher Sicherheitsvorschriften - und so einen ganz besonderen Spieltag erleben!

Wir freuen uns, Pascal so ein paar schöne Momente bei seinem Herzensverein geschenkt zu haben und sagen außerdem Danke, denn wir sind sicher, dass er gestern unser Glücksbringer beim 2:1 Heimsieg war (hier gehts zum Spielbericht)!

Auf der Tribüne trafen Pascal und seine Mama auch Präsident Martin Bruckner.

Cookie Settings