19.09.2018 22:30
Profis, UEFA Europa League, Rapid TV

Rapid TV: Stefan Schwab vor dem Duell gegen Spartak

So jubelte der Kapitän beim Heimsieg im Playoff gegen FCSB - (c) SK Rapid / Chaluk

Am Donnerstag ist es soweit, der SK Rapid startet zum bereits 7. Mal in die Gruppenphase der UEFA Europa League, nur ein Klub war einmal mehr dabei. Dies sind unsere Mitbewerber aus Salzburg, die einmal öfter qualifiziert waren, meist über den Umweg einer verpassten Teilnahme an der Königsklasse, wobei die Bilanz in der UEL allerdings sehr stark ist.

Ein gebürtiger Salzburger ist der aktuelle Rapid-Kapitän und mit diesem, Stefan Schwab, sprachen wir mit Rapid TV am Abend vor dem Auftakt gegen den russischen Rekordmeister Spartak Moskau. Das Match beginnt um 18:55 Uhr und wird live exklusiv auf DAZN übertragen! Tickets sind am Matchtag ab 10:00 Uhr im Fancorner im Allianz Stadion und natürlich stets im Online Shop erhältlich, noch sind einige hundert Restkarten verfügbar!

RAPID TV: Interview mit Kapitän Stefan Schwab

Umfrage

Alle Umfragen

Gelingt unserer Mannschaft zum Auftakt in die Europa League ein Sieg gegen Spartak?

Anzahl der Stimmen: 543
Ja, die drei Punkte bleiben in Hütteldorf!
58%
Nein, es gibt ein Unentschieden.
16%
Leider nein, die Mannschaft aus Moskau gewinnt.
26%
 

TICKETS

Zu unserem Online-Shop!

RAPID TV

Jetzt Rapid schauen auf der grün-weißen Videoplattform präsentiert von IMMOunited

Umfrage

Alle Umfragen

Welche Platzierung schafft unsere Mannschaft in der Gruppe G der UEFA EUROPA LEAGUE?

Anzahl der Stimmen: 1126
Platz 1
14%
Platz 2
43%
Platz 3
20%
Platz 4
23%